ADJEKTIVDEKLINATION

Singular  A. Nach dem bestimmten Artikel

Kasus

maskulin

 

 

neutral

 

 

feminin

 

 

Nominativ

der

altE

Mann

das

kleinE

Kind

die

jungE

Frau

Genitiv

deS

alteN

Mannes

deS

kleineN

KindeS

deR

jungeN

Frau

Dativ

deM

alteN

Mann

deM

kleineN

Kind

deR

jungeN

Frau

Akkusativ

deN

alteN

Mann

das

kleinE

Kind

die

jungE

Frau

Ebenso nach: dies-, jen-, manch-, welch-, d- jenige, d-selbe, folgend-,

B. Nach dem unbestimmten Artikel

Kasus

maskulin

 

 

neutral

 

 

feminin

 

 

Nominativ

eiN

alteR

Mann

eiN

kleineS

Kind

einE

jungE

Frau

Genitiv

eineS

alteN

Mannes

eineS

kleineN

KindeS

eineR

jungeN

Frau

Dativ

eineM

alteN

Mann

eineM

kleineN

Kind

eineR

jungeN

Frau

Akkusativ

eineN

alteN

Mann

eiN

kleineS

Kind

einE

jungE

Frau

Ebenso nach: Possessivpronomen: mein, dein, usw., kein-, irgendein-,

C. ohne Artikel

Kasus

maskulin

 

 

neutral

 

Kind

feminin

 

 

Nominativ

 

alteR

Mann

 

kleineS

KindeS

 

jungE

Frau

Genitiv

 

alteN

Mannes

 

kleineN

Kind

 

jungeR

Frau

Dativ

 

alteM

Mann

 

kleineM

Kind

 

jungeR

Frau

Akkusativ

 

alteN

Mann

 

kleineS

 

 

jungE

Frau

Ebenso nach: Vorangestelltem Genitiv (Etwas roter Mantel), dessen, wessen, manch, solch, welch.
Personalpronomen: Du liebeR Himmel; allerlei, mancherlei, etwas, genug, mehr, viel, wenig, nichts und substantivierte Adjektiven (nichts Gutes)

Plural A. Nach dem bestimmten Artikel

Kasus

maskulin

 

 

neutral

 

 

feminin

 

 

Nominativ

die

alteN

Männer

die

kleineN

Kinder

die

jungeN

FraueN

Genitiv

deR

alteN

Männer

deR

kleineN

Kinder

deR

jungeN

FraueN

Dativ

deN

alteN

Männern

deN

kleineN

Kindern

deN

jungeN

FraueN

Akkusativ

die

alteN

Männer

die

kleineN

Kinder

die

jungeN

FraueN

Ebenso nach: diese, alle, manche, welche, d-jenigen, d-selben, sämtliche, irgendwelche
Possessivpronomen: meine, deine usw. keine. Personalpronomen: Ihr lieben Freunde

B. Nach dem bestimmten Artikel

Kasus

maskulin

 

 

neutral

 

 

feminin

 

 

Nominativ

 

alteE

Männer

 

kleineE

Kinder

 

jungeE

FraueN

Genitiv

 

alteR

Männer

 

kleineR

Kinder

 

jungeR

FraueN

Dativ

 

alteN

Männern

 

kleineN

Kindern

 

jungeN

FraueN

Akkusativ

 

alteE

Männer

 

kleineE

Kinder

 

jungeE

FraueN

Ebenso nach: Zahlwörtern, andere, einige, ein paar, mehrere, folgende, viele, zahlreiche, zahllose, etliche, dessen, wessen, mach, welch, all, beide, manche, sämtliche
Diese Pronomen sind sowohl unter Typ A als auch unter Typ B gebräuchlich: beide, manche, sämtliche