F wie Frankreich

Titel

ISBN / Jahr

Französisch

 

 

Sprecher

ca. 230 Millionen,

davon geschätzte 80 Millionen Muttersprachler

 

Gesprochen in:

Frankreich, Belgien, Schweiz, Luxemburg, Monaco, Kanada, weiten Teilen Nord- West- und Zentralafrikas, Ozeaniens, in der Karibik, Inselgruppen im Indischen Ozean und Teilweise in Südostadien

 

Amtssprache von

Frankreich(„métropolitaine“),  Belgien, v.a.  Wallonien,  Luxemburg,  Schweiz, v.a. Romandie,  Monaco,  Kanada, v.a.  Québec,  Vereinigte Staaten, in  Maine

 

Westafrika:
 
Benin,  Burkina Faso, Elfenbeinküste,  Guinea, Mali, Niger, Senegal, Togo,

Zentralafrika:
Äquatorialguinea, Gabun, Kamerun, Demokratische Republik Kongo, Republik Kongo, Tschad, Zentralafrikanische Republik,

Ostafrika:
Burundi, Komoren, Dschibuti, Madagaskar, Mayotte, Réunion, Ruanda, Seychellen

Karibik
:
Französisch-Guayana, Guadeloupe, Haiti, Martinique, Saint-Barthélemy, 

Saint-Martin

sonstiges Nordamerika
:
Saint-Pierre und Miquelon

Vorderer Orient
:
Libanon

Südasien
:
Pondichéry, Indien
Ozeanien:
Französisch-Polynesien, Neukaledonien, Vanuatu, Wallis und Futuna
sonstiges Europa:
Jersey (Jèrriais), Guernsey, Aostatal, Italien(Frankoprovenzalisch)


Vereinte Nationen (UN), Afrikanische Union (AU), Europäische Union (EU)
Organisation Amerikanischer Staaten, Internationale Organisation der Frankophonie (OIF), Lateinische Union, Weltpostverein

 

Sonstiger offizieller Status in:
Maghreb (Nordafrika):
Algerien, Marokko, Mauretanien, Tunesien,

Ostafrika:
Mauritius, Französische Süd- und Antarktisgebiete
Nordamerika:
Louisiana, USA
Südostasien:
Kambodscha, Laos, Vietnam

 

Anerkannte Minderheitensprache in:
Ägypten Italien
Linguistische Klassifikation
Indogermanische Sprachen
              Italische Sprachen
       Romanische Sprachen
Galloromanische Sprachen
          
Französisch

 

Lk 01 

ISBN 978-3-7386-5108-9

2015

Übersetzung

Edouard AKOM Kamerun

 

A1  2016

ISBN

2016

Übersetzung

Edouard AKOM Kamerun

A2  2016

ISBN

2013

Übersetzung

Edouard AKOM Kamerun

B1  2016

ISBN

2013

Übersetzung

Edouard AKOM Kamerun


Trilogie  2016

ISBN
Überarbeitet

Marlene Schachner, Darmstadt, Deutschland