König Anton von Pembrock

Hausaufgaben MAI 2017

Sa

23

Jun

2018

4 Gruppen der Verben

Gruppe 1 Modalverben
Die Modalverben bestimmen die Art und Weise, wie man etwas tut: gern oder nicht, freiwillig oder nicht u.s.w.

Es gibt 6 Modalverben: dürfen 28, können 49, müssen 60, sollen 76, wollen 90,  mögen 59

 

Nummer

Infinitiv

Präsens

Präteritum

Perfekt

6 Stück

 

 

keine Endung

TE

T

 

 

 

 

 

 

 

28

dürfen

ich darf

ich dürfte

ich habe gedurft

 

49

können

ich kann

ich konnte

ich habe gekonnt

 

60

müssen

ich muss

ich musste

ich habe gemusst

 

76

sollen

ich soll

ich sollte

ich habe …. sollen
(nicht gesollt)

 

90

wollen

ich will

ich wollte

ich habe gewollt

 

59

mögen

ich mag

ich mochte

ich habe gemocht

 

möchte ist eigentlich kein Modalverb, wird aber als solches benutzt. Es hat keinen eigenen Infinitiv und ist verwandt mit mögen
Die Bedeutung von möchte

Ich möchte einmal nach Paris (fahren).

jemand hat einen Wunsch

Ich möchte einen Tee (trinken).

beim Bestellen und Einkaufen (höflich)

Ich möchte 150 Gramm Käse (kaufen)

beim Bestellen und Einkaufen (höflich)

 


Modalverben kommen meist mit einem anderen Verb zusammen vor. Das zweite Verb steht dann im Infinitiv am Satzende
z.B. Du sollst jeden Tag Hausaufgaben machen.

Modalverben können auch ohne Infinitiv stehen.

z.B. Ich möchte einen Tee.

gemeint ist: trinken

Kommst du mit? Nein, ich kann nicht.

gemeint ist: mitkommen


Wollen kann unfreundlich wirken. Es klingt besser, wenn man sagt:
z.B. Ich möchte noch einen Kaffee.

Bei Modalverben wird das Partizip II (Verb im Perfekt) in den zusammengesetzten Zeiten durch den Infinitiv ersetzt, wenn sie mit einem anderen Verb zusammen vorkommen
z.B. Slame hätte morgen kommen sollen (nicht gesollt)

Besonderheiten

dürfen
ist ein Modalverb und drückt meistens die Erlaubnis oder auch das Recht aus etwas zu tun.
dürfen wird außerdem häufig verwendet, um eine höfliche Frage einzuleiten.
Manchmal verwendet man hier auch den Konjunktiv II., da dieser noch höflicher wirkt
z.B. Darf / dürfte ich Sie etwas fragen?  Präsens / Konjunktiv II.

Die Verneinung nicht dürfen bedeutet ein Verbot oder eine Warnung.
z.B. Hier darfst du nicht rauchen!

Steht im Satz neben dürfen ein zweites Verb, so wird Perfekt und Plusquam-perfekt die Form dürfen statt Partizip II verwendet. Nur selten, wenn dürfen als selbständiges Vollverb verwendet wird, benötigt man die Form gedürft
z.B. Sose hätte das nicht sagen dürfen
     
 
Slame hat nicht ins Kino gedurft

 
Beispiele und Wendungen

erlaubt

 

 

Ich darf laut singen

 

Haifa und Genet dürfen am Samstag nicht ins Kino gehen

nicht erlaubt

Ich darf nicht rauchen

 

Ich darf laut singen

Ich habe die Erlaubnis laut zu singen

Darf ich ?

Erlauben Sie?

Wolle darf man nicht heiß waschen.

Man sollte Wolle nicht heiß waschen.

Was darf es sein?

Was wünschen Sie?

Das dürfte alles sein.

Ich nehme an, dass das alles war.

Das darf nicht passieren.

Dieser Fall soll nie eintreten.

Das darf doch nicht wahr sein!

Das ist unglaublich!


Die Negation der Modalverben

 

Arkady

darf / soll

am Wochenende

nicht

schwimmen

Verbot

Genet

kann

morgen

nicht

zu mir kommen

nicht möglich

Haifa

kann

noch

nicht

Auto fahren

nicht fähig

Sose

möchte

diese Woch

nicht

der Lehrerin helfen

keine Lust

Slame

muss

dafür am Sonntag

nicht

kochen

nicht notwendig

Helen, Spinat

musst

du

nicht

essen

kein Zwang

Resul

soll

im Urlaub

nicht

so viel rauchen

nicht in Ordnung

5 Kommentare

Fr

08

Jun

2018

Fragewörter

Nr

Artikel

Frage

Beispiel

Übersetzung الترجمة

01

 

Wann?

Wann sind Sie geboren?

متى

02

 

Warum?

Warum lernen Sie Deutsch?

لماذا تتعلم اللغة

03

 

Was gibt’s?

Was gibt’s zum Mittagsessen?

ما يوجد لطعام

04

 

Was ist los?

Was ist passiert?

ماذا حدث؟

05

 

Was ist passiert?

Was ist los?

?

06

 

Was kostet das?

Wie viel kostet das Handy?

كم هو سعر هذا اله

07

 

Was?

Was ist das?

 

08

 

Welche?

Welche Sprache sprechen Sie?

ما هي اللغة التي تت

09

Dativ

Wem?

Wem schreiben Sie einen Brief?

لمن تكتب رسالة بريد؟

10

Akk

Wen?

Wen sehen Sie in der Klasse?

من ترى في الصف؟

11

Nom

Wer?

Wer ist das?

من هذا؟

12

 

Weshalb? Warum

·         Weshalb hast du das getan/gemacht?

لماذا فعلت هذا / قمت بهذا؟

13

die

W-Frage

-n

W-السؤال

14

 

Wie bitte?

Bitte wiederholen Sie nochmal.

الرجاء الاعادة مرة آخرى

15

 

Wie geht’s?

Danke der Nachfrage, gut. Und Ihnen?

شكرا على سؤالك، و أنت ؟

16

 

Wie lange?

Wie lange sind Sie in Deutschland?

        ؟ منذ متى انت في ألمانيا

17

 

Wie spät ist es?

Es ist 23 Uhr und 25 Minuten

إنها الساعة الحا

18

 

Wie viele?

Wie viel Sprachen sprechen Sie?

كم لغة تتكلم ؟

19

 

Wie?

Wie heißen Sie?

ما اسمك؟

20

 

Wie?

Wie alt sind Sie?

كم عمرك؟

21

 

Wieso?

Wieso, warum sind Sie nach Deutschland gekommen?

لاجل ماذا/  لماذا أتيت إلى ألمانيا؟

23

 

Wo?

Wo wohnen Sie?

أين تسكن؟

24

 

Woher?

Woher kommen Sie?

من أين أتيت؟

25

 

Wohin?

Wohin gehen Sie?

إلى أين تذهب؟

26

 

Wozu?

Wozu ist das gut?

لماذا هذا جيد؟

27

 

Haben wir alles?

Haben wir alles eingekauft?

لقد اشترينا كل ش

28

 

So viel?

So viel? Das ist aber teuer

كل هذا؟ ولكن هذا غالٍ

2 Kommentare

Di

16

Mai

2017

Handy laden im Bus

Heag-Busse

Erstmals Lademöglichkeit für Mobiltelefone an Bord

Heag mobiBus nimmt 16 neue Busse in Betrieb


Einige Fahrgäste haben es bereits bemerkt: Seit Freitag (5.) hat das Darmstädter Busunternehmen HEAG mobiBus neue Dieselbusse der Marke Evo-Bus im Einsatz. Dabei handelt es sich um die ersten fünf von insgesamt neun sogenannten „Low Entry“-Fahrzeugen, die spätestens ab Ende Mai zum Einsatz kommen werden und alle ältere Fahrzeuge ersetzen. Die zwölf Meter langen Standardbusse verbinden Wirtschaftlichkeit mit den Anforderungen an Barrierefreiheit.


An fast jeder Sitzreihe der neuen Busse können Fahrgäste über USB-Buchsen ihr Handy aufladen.
 

Moderner Fahrgastkomfort

Die 16 Neufahrzeuge verfügen erstmals an fast jeder Sitzreihe über USB-Buchsen, so dass Fahrgäste unterwegs die Möglichkeit haben, Mobiltelefone elektrisch zu laden. „Wir wissen, dass Handys für viele Bus- und Bahnnutzer ein wichtiges Kommunikationsmedium sind. Mit den kostenlosen Lademöglichkeiten tragen wir diesem Bedürfnis Rechnung und werden auch alle weiteren Neufahrzeuge im Bus- und Straßenbahnbereich damit ausstatten“, so Dirmeier weiter. Weitere besondere Details der barrierefreien Niederflurfahrzeuge sind die Fahrtzielanzeigen am Heck und an der linken Seite. Damit können Fahrgäste die Busse schon aus der Distanz besser zuordnen. Wie auch alle übrigen Busse der HEAG mobiBus verfügen die Neufahrzeuge über eine Absenkvorrichtung sowie eine mechanische Klapprampe für Rollstuhlfahrer. Die Innenausstattung überzeugt durch komfortable Sitze mit viel Beinfreiheit. Zahlreiche Haltestangen aus Edelstahl bieten auch im Stehen sicheren Halt. Alle Bedienknöpfe wie Türöffner oder Halteruf-Tasten sind gut erreichbar und leicht zu bedienen. Wärmeschutzglas und eine moderne Klimatechnik sorgen auch an heißen Sommertagen für angenehme Temperaturen im Fahrgastraum. Akustische und optische Haltestelleninformationen bieten den Fahrgästen im Fahrzeug eine schnelle Orientierung. Moderne Doppelbildschirme bieten zudem Platz für Werbung oder Sonderinformationen.

 

Alle 16 neuen Busse erfüllen die neue Euro 6-Norm und verbessern die Emissionsstandards der HEAG-Busflotte ein weiteres Mal. Mit den Neukäufen steigt der Anteil an Euro 6-Fahrzeugen auf 65 Prozent. Die Investitionskosten für die 16 Neufahrzeuge beziffert das Unternehmen mit rund 4,7 Millionen Euro. Im nächsten Jahr wird der Verkehrskonzern noch weitere konventionelle Busse brauchen. Zwar will die HEAG mobilo in diesem Jahr zwei erste Elektrobusse beschaffen, doch „sowohl aus finanziellen als auch technischen Gründen gelingt die Systemumstellung auf Elektromobilität nur Schritt für Schritt“, erklärt Geschäftsführer Michael Dirmeier.

quelle: darmstaedter-tagblatt.de Foto: Heag mobilo.

1 Kommentare

Mi

10

Mai

2017

Grammatik

biegen  
  Der Radfahrer ist um die Ecke gebogen.
  Ich habe das Metall gebogen.
brechen   
  Sein Versprechen ist gebrochen.
  Ich habe mir das rechte Bein gebrochen
fahren   
  Wir sind nach Berlin gefahren.
  Der Taxifahrer hat mich zum Arzt gefahren.
fliegen   
  Wir sind mit der Lufthansa nach Frankfurt geflogen.
  Der Pilot hat den neuen Flugzeugtyp selbst geflogen.
frieren   
  Das Wasser auf dem See ist gefroren.
  Die Heizung war kaputt. Wir haben gefroren!
irren   
  Sie kannten den Weg nicht und sind durch den Wald geirrt.
  Die Telefonnummer ist falsch – du hast dich geirrt!
passieren   
  An der Kreuzung ist ein Unfall passiert.
  Der Intercity hat ohne anzuhalten die französische Grenze passiert.
reißen   
  Das Seil der Bergbahn ist gerissen.
  Die Leute haben die Zeitungen dem Verkäufer aus der Hand gerissen.
reiten   
  Wir sind durch Wiesen und Felder geritten.
  Er hat das schnellste Pferd geritten.
rollen   
  Der Ball ist gerollt.
  Ich habe den Ball gerollt.
schwimmen 
  Ich bin über den See geschwommen.
  Ich habe einen Kilometer geschwommen.
starten   
  Der österreichische Skiläufer ist als Erster gestartet.
  Der Pilot hat den Motor gestartet.
stoßen   
  Wir sind beim Graben auf einen Schatz gestoßen.
  Sie haben ihn ins Wasser gestoßen.
stürzen   
  Er ist auf der spiegelglatten Straße gestürzt.
  Er hat seine Frau vom Balkon gestürzt.
treten   
  Er ist ins Zimmer getreten.
  Die Kuh hat mich getreten!
wegziehen 
  Er ist aus seinem Heimatort weggezogen.
  Man hat ihm den Boden unter den Füßen weggezogen.
zerbrechen 
  Die Vase ist zerbrochen.
  Er hat den Spiegel zerbrochen.
ziehen   
  Wir sind aufs Land gezogen.
  Mein Zahnarzt hat mir einen kranken Zahn gezogen.
0 Kommentare

Mo

13

Mär

2017

Das Wochenende

ist ... habe ... aufgestanden ... gefrühstückt ... telefoniert ... das Krankenhaus ... besucht ... spazieren gegangen ... die Tochter ... die Freundin ... mit ... Anton ... Luisenplatz

Was machte die Lehrerin am Wochenende??

Kommentar

www.lady2000.de

Dein Name

TEXT

 

8 Kommentare

Fr

27

Jan

2017

Hausaufgabe 27. Januar 2017

AUFGABE

von 19 VERBEN je ein Blatt anlegen
die Verben Gruppe 2 = alle Beispielsätze aus dem *GRÜNEN VERBENBUCH* abschreiben
die Verben Gruppe 4 = je ein Blatt anlegen, also 14 Blätter 

 

ALLE BLÄTTER

1. Zeile

VerbNummer, Verbgruppe, INFINITIV
Präsens - Präteritum - Perfekt

2. VerbGruppe 4

von 1 bis 11 passende Sätze schreiben

3. VerbGruppe 2

Bekannte Verben von den Bildern 1 - 30 (Frieda und Willy) in 9 Formen schreiben

Alles verstanden? Natürlich...wenn nicht im Kommentar fragen.

Aufgabe im KOMMENTAR schreiben

Viel Spaß

eure Lehrerin

1 Kommentare

So

01

Jan

2017

Vogelspinne als Weihnachtsgeschenk

 

 

 

 

 

 

 

Hier die kuriose Polizeimeldung aus Braunschweig im Originaltext:

In der Nacht zum 31.12.2016 wurde die Polizei zu einem nicht alltäglichen Streit zwischen einem Pärchen gerufen. Eine Frau bekam von ihrem Lebensgefährten eine kleine Vogelspinne zu Weihnachten geschenkt. Offenbar kam hierüber keine große Freude auf und man geriet immer wieder in Streit, welcher heute in einem Polizeieinsatz gipfelte, nachdem die Frau ihr Geschenk aus Wut in Richtung ihres Lebensgefährten warf. Die eingesetzten Beamten konnten die Spinne einfangen und übergaben diese an den Tierschutz. Ob der Haussegen hierdurch wieder geradegerückt wurde, kann nicht gesagt werden.
Hausaufgabe:
Unbekannte Wörter schreiben + lernen
Mit allen Verben SÄTZE bilden  in 12 Formen 
PRÄSENS - PRÄTERITUM - PERFEKT - FUTUR - MODAL - TRENNBAR - IMPERATIV - PASSIV - KONJUNKTIV II. - DATIV + PRÄPOSITION - AKKUSATIV + PRÄPOSITION
Mit allen Nomen SÄTZE bilden in 5 Formen
Nominativ - Genitiv - Dativ - Akkusativ + Plural
Alle Adjektive steigern
GRUND - KOMPARATIV -  SUPERLATIV - ELATIV
Hausaufgabe PRIVAT in WhatsApp oder im Heft zum Kurs mitbringen. 
Viel Spaß

2 Kommentare

Do

08

Dez

2016

Hausaufgabe 07.12. Diktat + Präsentation

Hausaufgabe 1

Wie lernen Sie am besten?

Gestern ging ich wie immer um 7 Uhr 30 zur Arbeit. Das heißt, ich wollte zur Arbeit gehen. Ich brauche normalerweise eine halbe Stunde. Ich fahre nie mit dem Auto. Zuerst nehme ich die Straßenbahn bis zum Rathausplatz. Dort steige ich in den Bus um und fahre bis zur Christuskirche. Von dort muss ich dann noch fünf Minuten bis zu meiner Firma laufen. Aber gestern war alles anders. Wegen eines Unfalls fuhr die Straßenbahn nicht zum Rathausplatz, sondern zum Bahnhof. Von dort sollte mein Bus fahren. Es kam auch ein Bus, ich stieg ein. Als der Bus losfuhr merkte ich, dass es der falsche war. Bei der nächsten Haltestelle stürzte ich wütend aus dem Bus. Ich durfte nicht zu spät kommen, weil ich eine Besprechung mit meinem Chef hatte. Neue Aufgaben, mehr Geld und so. Ich wollte ein Taxi nehmen, aber es kam kein Taxi. Ich rannte los. Als ich in der Firma ankam, hatte ich 20 Minuten Verspätung. Ich ging ins Sekretariat, um mich anzumelden. „Der Chef ist noch nicht da“, sagte die Sekretärin und sah mich prüfend an. „Ich weiß auch nicht, was los ist. Er ist sonst nie verspätet.“ Da kam er zur Tür rein. Total gestresst sah er aus. „Mein Auto ist kaputt und ich wollte mal die Straßenbahn ausprobieren“, keuchte er.

Hausaufgabe 2

Präsentation vorbereiten

5 Kommentare

Mo

05

Dez

2016

Logo 2017

ENDLICH ist das / der Logo fertig. An was denken SIE, wenn Sie das / den Logo sehen? Ein Auto, einen Kaffee, ....

Gruß Lehrerin

Die / der beste KommentatorIN  wird zum Ramadan eingeladen

1 Kommentare

Fr

25

Nov

2016

KURSBESCHREIBUNG

Lesen Sie, BITTE, die Kursbeschreibung aufmerksam durch. Lesen Sie besonders die Spalte Grammatik. Was haben Sie schon gelernt?? Was haben Sie wieder vergessen? Schreiben Sie mir, wir wiederholen es dann im Kurs. 

0 Kommentare

Mi

23

Nov

2016

Neues Logo, BITTE um HILFE

 

Bild 1

1 bis 10 Punkte

10 = sehr gut

Bild 2

1 bis 10 Punkte

Bild 3

1 bis 10 Punkte

wer Punkte schreibt und gewinnt, darf sich ein Wörterbuch aussuchen.

Danke und liebe Grüße

eure Lehrerin

Marlene Schachner

4 Kommentare

Mi

28

Sep

2016

Frauen UND Männer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

der ideale Mann?

Frage des Tages! Oder des Lebens?

Was denken die Frauen über Männer?

Und Männer über Frauen?

 

0 Kommentare

Fr

02

Sep

2016

WIR SIND ALLE GLEICH

Männer und Frauen sind gleichberechtigt.

 

Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.

Sehr geehrte Damen und Herren, HIER ist DEUTSCHLAND und dieses Büro ist in DEUTSCHLAND!! Hier arbeiten MENSCHEN, also Frauen und Männer aus DEUTSCHLAND, Syrien und vielen anderen Ländern. WIR RESPEKTIEREN ALLE MENSCHEN (FRAUEN und MÄNNER) DIESER WELT. RESPEKTIEREN SIE HIER auch ALLE MENSCHEN (FRAUEN und MÄNNER) DIESER Welt!! 

Wir danken Ihnen

 

Dear Sirs and Madams, here is GERMANY and this office is in GERMANY !! PEOPLE work here (men and women from GERMANY, Syria and many other countries). WE RESPECT ALL PEOPLE (WOMEN and MEN) from THIS WORLD. Would you please also RESPECT ALL PEOPLE (WOMEN and MEN)  from THIS world !!

We thank you

 

أيها السيدات والسادة، هنا ألمانيا وهذا المكتب في ألمانيا !! يعمل هنا ناس من مختلف الجنسيات، رجالا ونساء من ألمانيا وسوريا وبلدان أخرى كثيرة.

نحن نحترم جميع الناس في هذا العالم (رجالا ونساء) ونرجو منكم أن تتعاملوا بالمثل وتحترموا الجميع رجالا أو نساء من مختلف الجنسيات. !!

مع الشكر الجزيل

 

ayuha alssadat , wahuna hu 'almania w hdha almaktab hu fi 'almania !! aleamal huna alnnas , min alrrijal walnnisa' min 'almania wasuria w buldan 'ukhraa kathira. nahn nahtarim jmye alnnas ( alrrijal walnnasa') hdha alealam . RESPECT huna 'aydaan ALL PEOPLE ( alnnisa' walrrijal ) hdha alealam !!
shukraan

1 Kommentare

Mo

29

Aug

2016

Wortliste B2 Lektion 01 HEIMAT

Glossar

 

Vervielfältigung zu Unterrichtszwecken gestattet.

Seite 1

Kapitel 1

Heimat ist …

LB, S. 8-9

Auftakt

vertraut :

-s Heimweh :

-s Fernweh : μ

 AB, S. 6-7

Auftakt

-e Wahlheimat :

 heimatlos :

rätselhaft : μ

gebirgig :

kahl : μ, ω

vertrocknet :

duften : μ

-r Duft, "e :

übel :

stinken (stank – hat gestunken) :

-r Gestank :

-r Einwanderer, - :

-r Auswanderer, - : μ

(sich) geborgen (fühlen) :

zurück/kehren :

Neue Heimat

LB, S. 10-11

Modul 1

auf/geben (gibt auf, gab auf – hat aufgegeben)

 

verlassen (verlässt, verließ – hat verlassen)

Glossar

 

Seite 2

von vorne an/fangen (fängt an, fing an – hat angefangen)

 

wagen :

spontan : 

ziehen (zog – ist gezogen) :

sich etw. vor/stellen :

erledigen :

bereuen :

sich ein/leben in + D :

erweitern :

mittlerweile :

-e Umgebung, -en :

sehnsüchtig :

banal :

-e Faustregel, -n :

aus/wandern :

AB, S. 8-10

Modul 1

-e Zugehörigkeit :

 -e Enge :

 

-e Vertrautheit :

 

-e Rückkehr :

aus/lösen :

-e Fremde : -s Ausland

scheitern : 

eine Chance winkt :

mir graut vor + D :

sich versöhnen mit + D :

ab/gewinnen + D (gewann ab – hat abgewonnen)

: [!]

-r Rückhalt :

 

Seite 3

-r Winkel, - :

intakt : 

überwiegen (überwog – hat überwogen):

vermissen :

-e Zeitverschiebung :

erwischen : [!]

-r (Flug)gutschein, -e :

beantragen : 

erschöpft :

-s Andenken, - : -s Souvenir

jdm. etwas mit/teilen :

(eine E-Mail) weiter/leiten :

Ausgewanderte Wörter

LB, S. 12-13

Modul 2

abwertend :

im Fluss sein :

 

-r Sprachrat :

erstaunlich :

-e Klage, -e :

-r Niedergang, -"e :

sich aus/zahlen : 

wieder/spiegeln : 

verbergen (verbirgt, verbarg – hat verborgen)

-e (Computer)domäne, -n :

AB, S. 11

Modul 2

zweckmäßig :

bewahren :

 

Seite 4

bereichern : 

unter/gehen (ging unter – ist untergegangen) :

Missverständliches

LB, S. 14-15

Modul 3

-s Missverständnis, e :

 

interkulturell :

gelten als (gilt, galt – hat gegolten) :

gültig :

ansonsten : 

-e Definition, -en : 

-r Wert, -e : 

 

-e Norm, -en :

-e Verhaltensweise, -n :

vererben :

jdm. /etw. gerecht werden : 

-e Vorstellung, -en von + D :

kulturspezifisch :

-s Verhaltensmuster, - :

sich /jdm. begegnen : sich / jdn. treffen

tendieren zu + D : ω

-e Auseinandersetzung, -en mit + D :

-e Sitten :

 

AB, S. 12-14

Modul 3

seltsam :

-e Einstellung, -en : 

-r Glaubenssatz, -"e :

-e Annahme, -n :

 

Seite 5

-s Gehirn, -e :

gelangen in + A :

färben :

filtern :

interpretieren : 

repräsentieren : 

erwerben (erwirbt, erwarb – hat erworben)

sich wenden an + A : 

 

harmonisch : 

typisch :

akzeptabel : 

diskret :

verständlich :

authentisch : !

Zu Hause in Deutschland

LB, S. 16-19

Modul 4

-e Diskriminierung :

-e Integration : ωμ ω

 

-e Chancengleichheit :

 

-r Schwerpunkt, -e :

-r Migrationshintergrund, -"e : [!]

 -e Staatsbürgerschaft, -en :

-s Herkunftsland, -"er :

 -e (Arbeitslosen)quote, -n :

vorerst : zuerst

(-e Schule) absolvieren :

erhalten (erhält, erhielt – hat erhalten) : bekommen,

-e Verhinderung :

 

Seite 6

-e Herkunft :

fliehen vor +D :

-r Wanderarbeiter, - :

leiten : ω

-e Hausverwaltung :

an/fügen :

nachdenklich :

-s Selbstbewusstsein : 

zerrissen : 

an/erkennen : 

in Windeseile :

-e Hochschulreife : -s Abitur

nach/holen : 

nebenbei :

sich aus/bremsen lassen (lässt, ließ – hat gelassen)

gründen :

-r Kommilitone, -n :

-e Option, -en :

-s Scheitern : 

um jeden Preis :

zurecht/kommen (kam zurecht – ist zurechtgekommen) :

-r Staatsbürger, - :

rational :

-e Gelassenheit : 

-e Zaghaftigkeit :

mangelnd :

-r Kampfgeist : 

-r Sozialneid :

Seite 7

AB, S. 15-16

Modul 4

-r Zugewanderte, -n :

multikulturell :

gering : wenig

-e Verantwortung, -en :

-e Herausforderung, -en :

meistern : 

empfinden :

-s Verständnis :

 

erarbeiten :

jdm. Asyl gewähren :

sich über Wasser halten :

 literarisch :

-s Drehbuch, -"er :

-e Anerkennung : 

unzählig : 

zu/kommen auf + A :

-s Bekenntnis, -e :

LB, S. 20

Porträt

-e Abstammung :

übersiedeln :

entstehen :

-e Aushilfstätigkeit, -en :

-e (Film)Kulisse, -n :

zunehmend : immer mehr

bildende Künste :

hervor/gehen aus + D :

debütieren :

-e Jury :

 

Seite 8

-e Perspektive, -n :

wahr/nehmen : 

gelegentlich :

-r Darsteller, - : 

zielstrebig : 

temperamentvoll :

CDs auf/legen : [!]

-e Szene-Kneipe, -n : [!]

1 Kommentare

Sa

27

Aug

2016

SprachCafè am Samstag

DANKE für die sehr schön gemischte Gruppe. Zum Thema passend Angebote im Handel. Hausaufgaben kommen noch....hihi..ich vergesse NIE die Hausaufgaben

*****************************************************************

Sehr geehrte Frau Schachner,

die Bundesregierung empfiehlt allen Bürgern sich mit Lebensmittel zu bevorraten. Mit Netto ist das diese Woche kein Problem, denn wir haben wieder XXL-Packungen der unterschiedlichsten Artikel im Angebot. Hier ist zum kleinen Preis einfach mehr drin.

Einen guten Wochenstart wünscht
Ihr Netto Marken-Discount

1 Kommentare

So

17

Jul

2016

auch am Sonntag lernen wir

erst übersetzen, dann, BITTE, wie immer, Sätze mit den Tages-Vokalen bilden                                               17.07.2016     Die drei Vokabeln des heutigen Tages:

erst übersetzen, dann, BITTE, wie immer, Sätze mit den Tages-Vokalen bilden

17.07.2016
Die drei Vokabeln des heutigen Tages: 
ENGLISCH 

stillness 
you are thinking
the books

 

ÄGYPTISCH

بنزين عادى / bnzyn aiada
الخس / Elchas
بكرة / bkra

 

ARABISCH

سوبر ماركت / sūbar mārkt
الكحول / al-kuḥūlu
ملعقة صغيرة / milʿaqatun ṣaġīratun

FRANZÖSISCH

faire la surprise à quelqu'un
jemanden überraschen
essayer 
le roman policier

KURDISCH

odayek bi dûş
bar
navenda bajer

MADAGASSISCH

Hatramin' ny
Wagon afaka hatoriana
Voan'ny alergy

PERSISCH

اّرد / ard
چانه / tshanh
طلا / tla

 

POLNISCH

osoba odpowiedzialna
morderczynie
krytykować

RUMÄNISCH

de fapt
grămada de compost
hainele

RUSSISCH

приносить / prinosity
ручной / rutschnoi
одевать / odewaty

SLOWENISCH

pro Zimmer
bleifrei
die Jeans

SPANISCH

la oficina de cambio

al final

SPANISCH SÜD AMERIKA

el convento
colocar algo, poner algo

SYRISCH

اطناعش / atnaaish
الوجبة الرئيسية / alwjba alreysya
حمام لوحدي / hmam lwhdy

 

TÜRKISCH

Bu senin gözlüğün mü?
müracaat
kontrolden çıkmak

 

Und jetzt viel Spaß.

Alle Verben in 7 Formen + Präpositionen,

Nomen mit Artikel und Plural,

Adjektive alle 3 Stufen

Lösungen über Whatsapp an MICH PRIVAT!!!

einen schönen Sonntag wünsche ich allen...ach ja, 12 Uhr KURS

21 Kommentare

Fr

15

Apr

2016

7 Formen mit Kurt und Nikoletta

1. PRÄSENS 2. PRÄTERITUM 3. PERFEKT 4. FUTUR 5. MODAL 6. TRENNBAR 7.IMPERATIV 8. PASSIV

1 Kommentare

Di

12

Apr

2016

Hausaufgaben Kalenderwoche 16

richtig oder falsch

1. Pavel und Tom sind in ihre neue Wohnung ein.gezogen

2. Pavel hat seine Bettcouch unter das Fenster gestellt.

3. Paver arbeitet gern am Fenster, weil es da hell ist.

4. Im Regal stehen Bücher und Pavels Fernseher.

5. Pavel hat keinen Teppich auf den Boden gelegt.

6. Pavel und Tom machen bald eine Party in der neuen Wohnung.

 

Präpositionen mit Akkusativ oder Dativ

alle Präpositionen mit Artikel, Nomen und Verb

Notieren Sie die Wortgruppen und machen Sie eine Tabelle

 

Wohin - Akkusativ                          Wo - Dativ

an die Wand stellen                         an der rechten Wand stehen

4 Kommentare

Fr

08

Apr

2016

HAUSAUFGABEN 15. WOCHE

1. Lektion 15Wortliste  schreiben und lernen!! 

    Was siehst Du auf den Bildern? Alle Nomen mit Artikel und Plural!!! Welche Verben     passen zu den Nomen? Alle Verben in 7 Formen schreiben.

2. Lektion 14: Wortliste  schreiben und lernen

3. Lektion 13: (geschrieben?) Wortliste 

    Nomen, Verben, Adjektive.... Wolke = Wortverbindungen

Beispiel:

VERB bemalen

Nomen: Ei, Wand, Gesicht

Adjektiv: bunt, schnell, selbst 

***************************************

NOMEN Schokoladenhase

Verb: kaufen, verstecken, suchen, finden, essen

Adjektiv: billig, gut, lange, schnell, sofort

***************************************

ADJEKTIV fröhlich

Nomen: Kind, Kinder, Osterei

Verb: sein, suchen

1 Kommentare

Sa

02

Apr

2016

die Verben, die reflexiv sind zum 2x

2a) Ergänzen Sie die Reflexivpronomen aus der Wolke

2b)  Vergleichen Sie: Welche Reflexivpronomen sind anders als Personalpronomen???

3.Was machen Sie im Badezimmer? Bilden Sie Sätze mit 
Reflexivpronomen. Benutzen Sie Reflexivpronomen im Akkusativ und im Dativ, falls möglich:

Ich käme mich. Ich kämme mir die Haare.

 

4. Nur wenige Verben sind IMMER reflexiv, z.b. sich schämen, sich erinnern, sich verlieben, sich freuen, sich verspäten, sich erkälten, sich irren, sich informieren, sich ärgern,.  Sie beschreiben Handlungen, die man nur SELBST machen kann - man kann z.B. nicht einen anderen Menschen verlieben.

0 Kommentare

Sa

23

Mär

2019

Die neue Wohnung

Guten Morgen
Wir haben in der Lektion neue Wörter geschrieben und gelernt 
Richtig, Atefeh? :-)
Bilde mit jedem Verb zuerst einen KURZEN Satz
Artikel Subjekt + VERB + OBJEKT in Akkusativ / oder Dativ
Beispiel
ein.ziehen
Ich ziehe in die Wohnung ein
wer? ich
Verb ziehe
wohin? 
Präposition in
Akkusativ die Wohnung
trennbarer Verb ein
Nach der Korrektur bilden wir 8 Formen.
Ich warte

2 Kommentare

Do

21

Mär

2019

Das Haus

ZU HAUSE – EVDE

DIE WOHNUNG – KONUT

das Einfamilienhaus -häuser [ˈainfami:li̯ənhaus] tek ailelik ev

das Doppelhaus -häuser [ˈdɔpl̩haus] ikiz ev

das Reihenhaus -häuser [ˈraiənhaus] sıra ev

das Mehrfamilienhaus -häuser [ˈme:ɐ̯fami:li̯ənhaus] apartman

der Bungalow -s [ˈbʊŋgalo:] tek katlı ev

ettirmek

Der Eingang – Giriş

die Diele -n [ˈdi:lə] hol

die Wohnungstür -en [ˈvo:nʊŋsty:ɐ̯] daire kapısı

der Garderobenständer - [gardəˈro:bn̩ʃtɛndɐ] ayaklı askılık

der Schirmständer - [ˈʃɪrmʃtɛndɐ] şemsiyelik

der Spiegel - [ˈʃpi:gl̩] ayna

das Duschgel -e [ˈdu:ʃge:l] duş jeli

das Shampoo -s [ˈʃampu] şampuan

die Spülung -en [ˈʃpy:lʊŋ] saç kremi

die Seife -n [ˈzaifə] sabun

die Haarbürste -n [ˈha:ɐ̯bʏrstə] saç fırçası

die Sonnencreme -s [ˈzɔnənkre:m] güneş kremi

der Kulturbeutel - [kʊlˈtu:ɐ̯bɔytl̩] tuvalet çantası

die Pinzette -n [pɪnˈtsɛtə] cımbız

die Nagelschere -n [ˈna:gl̩ʃe:rə] tırnak makası

die Nagelfeile -n [ˈna:gl̩failə] tırnak törpüsü

die Haarspange -n [ˈha:ɐ̯ʃpaŋə] saç tokası

die Feuchtigkeitscreme -s [ˈfɔyçtɪçkaitskre:m] nemlendirici krem

sich die Augenbrauen zupfen [zɪç di: ˈaugn̩brauən tsʊpfn̩] kaşlarını

almak

die Enthaarung -en [ɛntˈha:rʊŋ] depilasyon

der Nagellackentferner - [ˈna:gl̩lakɛntfɛrnɐ] oje çıkarıcı

das Haarprodukt -e [ˈha:ɐ̯prodʊkt] saç bakım ürünü

sich die Haare föhnen [zɪç di: ˈha:rə fø:nən] saç kurutma makinesiyle

saçlarını kurutmak

sich die Haare glätten [zɪç di: ˈha:rə glɛtn̩] saçlarını düzleştirmek

der/das Haargummi -s [ˈha:ɐ̯gʊmi] saç bandı

SCHMINKSACHEN – KOZMETIK

die Grundierung -en [grʊnˈdi:rʊŋ] fondöten

die Abdeckcreme -s [ˈapdɛkkre:m] kapatıcı

der Lippenstift -e [ˈlɪpn̩ʃtɪft] ruj

die Wimperntusche -n [ˈvɪmpɐntʊʃə] rimel

die Farbpalette -n [ˈfarppalɛtə] makyaj paleti

der Lidschatten - [ˈli:tʃatn̩] far

der Nagellack -e [ˈna:gl̩lak] oje

das Rouge -s [ru:ʒ] allık

der Bronzer -s [ˈbrõ:sɐ] bronzlaştırıcı

die Puderdose -n [ˈpu:dɐdo:zə] kompakt pudra

der Spiegel - [ˈʃpi:gl̩] ayna

der Pinsel - [ˈpɪnzl̩]

der Flur -e [flu:ɐ̯] koridor

der Aufzug Aufzüge [ˈauftsu:k] asansör

der Grundriss -e [ˈgrʊntrɪs] daire planı

die Garage -n [gaˈra:ʒə] garaj

der Carport -s [ˈka:ɐ̯po:ɐ̯t] araba sundurması

der Altbau -bauten [ˈaltbau] eski bina

der Rauchmelder - [ˈrauxmɛldɐ] yangın dedektörü

das Treppenhaus -häuser [ˈtrɛpn̩haus] merdiven boşluğu

der Mietvertrag -verträge [ˈmi:tfɛɐ̯tra:k] kira kontratı

mieten [ˈmi:tn̩] kiralamak

die Miete -n [ˈmi:tə] kira

vermieten [fɛɐ̯ˈmi:tn̩] kiraya vermek

der Vermieter - [fɛɐ̯ˈmi:tɐ] ev sahibi

die Vermieterin -nen [fɛɐ̯ˈmi:tɐrin] ev sahibesi

der Mieter - [ˈmi:tɐ] (erkek) kiracı

die Mieterin -nen [ˈmi:tɐrin] (kadın) kiracı

die Kaution -en [kauˈtsi̯o:n] depozito

DAS HAUS – EV

das Erdgeschoss -geschösse [ˈe:ɐ̯tgəʃɔs] giriş katı

der erste Stock [ˈɛrstə ʃtɔk] birinci kat

der Dachziegel - [ˈdaxtsi:gl̩] kiremit

die Haustür -en [ˈhausty:ɐ̯] sokak kapısı

das Fenster - [ˈfɛnstɐ] pencere

der Balkon -s; -e [balˈkɔŋ] balkon

der Schornstein -e [ˈʃɔrnʃtain] baca

die Dachrinne -n [ˈdaxrɪnə] çatı oluğu

die Terrasse -n [tɛˈrasə] teras

die Türschwelle -n [ˈty:ɐ̯ʃvɛlə] eşik

die Dachgaube -n [ˈdaxgaubə] dikey çatı penceresi

das Dachfenster - [ˈdaxfɛnstɐ] çatı penceresi

das Dach Dächer [dax] çatı

das Einzelhaus -häuser [ˈaintsl̩haus] müstakil ev

der Neubau -bauten [ˈnɔybau] yeni bina

die Dreizimmerwohnung -en [draiˈtsɪmɐvo:nʊŋ] üç odalı d
der Kajalstift -e [kaˈja:lʃtɪft] göz kalemi

der/das Lipgloss -[e] [ˈlɪpglɔs] dudak parlatıcısı

die Wimpernzange -n [ˈvɪmpɐntsaŋə] kirpik kıvırıcı

 

ZU HAUSE – EVDE

DIE WOHNUNG – KONUT

das Einfamilienhaus -häuser [ˈainfami:li̯ənhaus] tek ailelik ev

das Doppelhaus -häuser [ˈdɔpl̩haus] ikiz ev

das Reihenhaus -häuser [ˈraiənhaus] sıra ev

das Mehrfamilienhaus -häuser [ˈme:ɐ̯fami:li̯ənhaus] apartman

der Bungalow -s [ˈbʊŋgalo:] tek katlı ev

möbliert [mø:ˈbli:ɐ̯t] mobilyalı

das Stockwerk -e [ˈʃtɔkvɛrk] bina katı

der Eigentümer - [ˈaign̩ty:mɐ] mal sahibi

die Eigentümerin -nen [ˈaign̩ty:mɐrɪn] mal sahibesi

eine Hypothek aufnehmen [ainə hypoˈte:k aufne:mən] ipotek

ettirmek

Der Eingang – Giriş

die Diele -n [ˈdi:lə] hol

die Wohnungstür -en [ˈvo:nʊŋsty:ɐ̯] daire kapısı

der Garderobenständer - [gardəˈro:bn̩ʃtɛndɐ] ayaklı askılık

der Schirmständer - [ˈʃɪrmʃtɛndɐ] şemsiyelik

der Spiegel - [ˈʃpi:gl̩] ayna
der Spiegel - [ˈʃpi:gl̩] ayna

die Decke -n [ˈdɛkə] tavan

der Ventilator -en [vɛntiˈla:to:ɐ̯] vantilatör

der Vorhang Vorhänge [ˈfo:ɐ̯haŋ] perde

der Bilderrahmen - [ˈbɪldɐra:mən] resim çerçevesi

das Gemälde - [gəˈmɛ:ldə] tablo

das Sofa -s [ˈzo:fa] kanepe

das Sofakissen - [ˈzo:fakɪsn̩] kırlent

die Lampe -n [ˈlampə] lamba

der Beistellschrank -schränke [ˈbaiʃtɛlʃraŋk] dolaplı sehpa

der Teppichboden -böden [ˈtɛpɪçbo:dn̩] duvardan duvara halı

der Couchtisch -e [ˈkautʃtɪʃ] sehpa

der Sessel - [ˈzɛsl̩] koltuk

der Kamin -e [kaˈmi:n] şömine

der Kaminsims -e [kaˈmi:nzɪms] şömine rafı

der gepolsterte Hocker [gəpɔlstɐtə ˈhɔkɐ] puf

das Bücherregal -e [ˈby:çɐrega:l] kitaplık

die Vitrine -n [viˈtri:nə] vitrin

die Fernsehbank -bänke [ˈfɛrnze:baŋk] televizyon sehpası

die Schlafcouch -en; -s [ˈʃla:fkautʃ] çekyat

Das Esszimmer – Yemek odası

der Kronleuchter - [ˈkro:nlɔyçtɐ] avize

das Rollo -s [ˈrɔlo] stor perd

e Mikrowelle -n [ˈmi:krovɛlə] mikrodalga fırın

der Mixer - [ˈmɪksɐ] blender

die Küchenmaschine -n [ˈkʏçn̩maʃi:nə] mutfak robotu

der Pürierstab -stäbe [pyˈri:ɐ̯ʃta:p] el blenderi

das Handrührgerät -e [ˈhantry:ɐ̯gərɛ:t] el mikseri

der Wasserkocher - [ˈvasɐkɔxɐ] su ısıtıcı

das Waffeleisen - [ˈvafl̩ʔaizn̩] waffle makinesi

der Elektrogrill -s [eˈlɛktrogrɪl] elektrikli ızgara

der Toaster - [ˈto:stɐ] ekmek kızartma makinesi

die Küchenwaage -n [ˈkʏçn̩va:gə] mutfak tartısı

der Schnellkochtopf -töpfe [ˈʃnɛlkɔxtɔpf] düdüklü tencere

der Sandwichgrill -s [ˈzɛntvɪtʃgrɪl] tost makinesi

die Kaffeemaschine -n [ˈkafemaʃi:nə] kahve makinesi

der Dampfgarer - [ˈdampfga:rɐ] buharlı pişirici

der Raclettegrill -s [raˈklɛtgrɪl] raclette ızgara

der Reiskocher - [ˈraiskɔxɐ] pilav pişirici

Koch- und Backutensilien – Mutfak aletleri

das Muffinförmchen - [ˈmafɪnfœrmçən] cupcake kalıbı

das Teigrad -räder [ˈtaikrat] tekerlek hamur kesici

die Sanduhr -en [ˈzantʔu:ɐ̯] kum saati

das Tablett -s; -e [taˈblɛt] tepsi

der Topfhandschuh -e [ˈtɔpfhantʃu:] fırın eldiveni

die Schürze -n [ˈʃʏrtsə] mutfak önlüğü das Rollo -s [ˈrɔlo] stor perde

das Fensterbrett -er [ˈfɛnstɐbrɛt] pencere eşiği

der Tischläufer - [ˈtɪʃlɔyfɐ] masa örtüsü

die Tischdekoration -en [ˈtɪʃdekoratsi̯o:n] masa süsü

der Esstisch -e [ˈɛstɪʃ] yemek masası

die Kerze -n [ˈkɛrtsə] mum

der Stuhl Stühle [ʃtu:l] sandalye

der Holzboden -böden [ˈhɔltsbo:dn̩] ahşap döşeme

die Zimmerpflanze -n [ˈtsɪmɐpflantsə] ev bitkisi

die Vitrine -n [viˈtri:nə] vitrin

die Blumenvase -n [ˈblu:mənva:zə] vazo

die Anrichte -n [ˈanrɪçtə] büfe

der Hochstuhl -stühle [ˈho:xʃtu:l] mama sandalyesi

die Wanduhr -en [ˈvantʔu:ɐ̯] duvar saati

Die Küche – Mutfak

die Einbauküche -n [ˈainbaukʏçə] gömme

der Küchenwecker - [ˈkʏçn̩vɛkɐ] pişirme zamanlayıcısı

das Ausstechförmchen - [ˈausʃtɛçfœrmçən] kurabiye kesme kalıbı

der Messerschärfer - [ˈmɛsɐʃɛrfɐ] bıçak bileyici

das Küchenpapier -e [ˈkʏçn̩papi:ɐ̯] kâğıt havlu

die Törtchenform -en [ˈtœrtçənfɔrm] cupcake fırın tepsisi

die Springform -en [ˈʃprɪŋfɔrm] kelepçeli kek kalıbı

das Backblech -e [ˈbakblɛç] fırın tepsisi

die Alufolie -n [ˈa:lufo:li̯ə] alüminyum folyo

der Spritzbeutel - [ˈʃprɪtsbɔytl̩] krema sıkma torbası

das Backpapier -e [ˈbakpapi:ɐ̯] pişirme kâğıdı

die Frischhaltefolie -n [ˈfrɪʃhaltəfo:li̯ə] selofan

der Putzlappen - [ˈpʊtslapn̩] temizlik bezi

das Kuchengitter - [ˈku:xn̩gɪtɐ] ızgara teli

der Gefrierbeutel - [gəˈfri:ɐ̯bɔytl̩] buzdolabı poşeti

die Rührschüssel -n [ˈry:ɐ̯ʃʏsl̩] karıştırma kabı

der Schäler - [ˈʃɛ:lɐ] sebze soyacağı

die Dunstabzugshaube -n [ˈdʊnstʔaptsu:kshaubə] aspiratör

die Frühstückstheke -n [ˈfry:ʃtʏkste:kə] kahvaltı tezgâhı

der Küchenhocker - [ˈkʏçn̩hɔkɐ] bar sandalyesi

der Kühlschrank -schränke [ˈky:lʃraŋk] buzdolabı

der Gefrierschrank -schränke [gəˈfri:ɐ̯ʃraŋk] derin dondurucu

der Herd -e [he:ɐ̯t] ocak

die Schublade -n [ˈʃu:pla:də] çekmece

der Backofenschalter - [ˈbakʔo:fn̩ʃaltɐ] fırın düğmesi

der Backofen -öfen [ˈbakʔo:fn̩] fırın

das Spülbecken - [ˈʃpy:lbɛkn̩] lavabo

die Arbeitsplatte -n [ˈarbaitsplatə] mutfak tezgâhı

die Einbauleuchte -n [ˈainbaulɔyçtə] spot lamba

der Hängeschrank -schränke [ˈhɛŋəʃraŋk] asma dolap

die Spülmaschine -n [ˈʃpy:lmaʃi:nə] bulaşık makinesi

das Geschirrtuch -tücher [gəˈʃɪrtu:x] mutfak bezi

der Mülleimer - [ˈmʏlʔaimɐ] çöp kutusu

 

das Hackmesser - [ˈhakmɛsɐ] satır

das Küchenmesser - [ˈkʏçn̩mɛsɐ] doğrama bıçağı

das Küchensieb -e [ˈkʏçn̩zi:p] elek

das Abtropfsieb -e [ˈaptrɔpfzi:p] süzgeç

der Kartoffelstampfer - [karˈtɔfl̩ʃtampfɐ] patates ezici

die Knoblauchpresse -n [ˈkno:plauxprɛsə] sarımsak ezici

die Schöpfkelle -n [ˈʃœpfkɛlə] kepçe

der Schneebesen - [ˈʃne:be:zn̩] çırpıcı

der Spieß -e [ʃpi:s] şiş

der Dosenöffner - [ˈdo:zn̩œfnɐ] konserve açacağı

die Reibe -n [ˈraibə] rende

der Mörser - [ˈmœrzɐ] havan

der Stößel - [ˈʃtø:sl̩] havan tokmağı

der Messerblock -blöcke [ˈmɛsɐblɔk] bıçak bloğu

der Fleischklopfer - [ˈflaiʃklɔpfɐ] et dövücü

der Eierschneider - [ˈaiɐʃnaidɐ] yumurta dilimleyici
der Eisportionierer - [ˈaispɔrtsi̯o:ni:rɐ] dondurma kepçesi

die Thermoskanne® -n [ˈtɛrmɔskanə] termos

der Spüllappen - [ˈʃpy:llapn̩] bulaşık bezi

der Korkenzieher - [ˈkɔrkn̩tsi:ɐ] tirbuşon

der Backpinsel - [ˈbakpɪnzl̩] kek fırçası

das Nudelholz -hölzer [ˈnu:dl̩hɔlts] merdane

der Pfannenwender - [ˈpfanənvɛndɐ] delikli spatula

die Küchenzange -n [ˈkʏçn̩tsaŋə] servis maşası

der Teigschaber - [ˈtaikʃa:bɐ] hamur spatulası

der Servierlöffel - [zɛrˈvi:ɐ̯lœfl̩] servis kaşığı

der Kochlöffel - [ˈkɔxlœfl̩] tahta kaşık

die Bratpfanne -n [ˈbra:tpfanə] tava

der Wok -s [vɔk] wok tava

der Kochtopf -töpfe [ˈkɔxtɔpf] tencere

der Schmortopf -töpfe [ˈʃmo:ɐ̯tɔpf] güveç

das Auflaufförmchen - [ˈauflauffœrmçən] sufle kabı

die Bratengabel -n [ˈbra:tn̩ga:bl̩] et çatalı

der Untersetzer - [ˈʊntɐzɛtsɐ] tencere altlığı

die Grillpfanne -n [ˈgrɪlpfanə] ızgara tava

der Messbecher - [ˈmɛsbɛçɐ] ölçekli sürahi

der Trichter - [ˈtrɪçtɐ] huni

das Bauklötzchen - [ˈbauklœtsçən] oyuncak blok

Das Jugendzimmer – Genç odası

das Einzelbett -en [ˈaintsl̩bɛt] tek kişilik yatak

der Schreibtisch -e [ˈʃraiptɪʃ] çalışma masası

die Schublade -n [ˈʃu:pla:də] çekmece

der Stuhl Stühle [ʃtu:l] sandalye

die Schreibtischlampe -n [ˈʃraiptɪʃlampə] masa lambası

die Hängelampe -n [ˈhɛŋəlampə] asma lamba

das Bücherregal -e [ˈby:çɐrega:l] kitap rafı

die Fensterbank -bänke [ˈfɛnstɐbaŋk] pencere eşiği

der Teppichboden -böden [ˈtɛpɪçbo:dn̩] duvardan duvara halı

das Etagenbett -en [eˈta:ʒənbɛt] ranza

schlafen [ˈʃla:fn̩] uyumak

einschlafen [ˈainʃla:fn̩] uykuya dalmak

tief schlafen [ti:f ˈʃla:fn̩] derin uykuda olmak

aufwachen [ˈaufvaxn̩] uyanmak

wach sein [ˈvax zain] uyanık olmak

aufstehen [ˈaufʃte:ən] (yataktan) kalkmak

träumen [ˈtrɔymən] rüya görmek

der Albtraum -träume [ˈalptraum] kâbus

der Messlöffel - [ˈmɛslœfl̩] ölçü kaşığı

der Abtropfständer - [ˈaptrɔpfʃtɛndɐ] bulaşık kurutma sepeti

der Flaschenöffner - [ˈflaʃn̩œfnɐ] şişe açacağı

Das Schlafzimmer – Yatak odası

das Doppelbett -en [ˈdɔpl̩bɛt] çift kişilik yatak

das Kopfteil -e [ˈkɔpftail] yatak başlığı

die Nachttischlampe -n [ˈnaxttɪʃlampə] gece lambası

der Nachttisch -e [ˈnaxttɪʃ] komodin

das Kopfkissen - [ˈkɔpfkɪsn̩] yastık

der Kissenbezug -bezüge [ˈkɪsn̩bətsu:k] yastık kılıfı

der Bettbezug -bezüge [ˈbɛtbətsu:k] yorgan kılıfı

das Laken - [ˈla:kn̩] çarşaf

das Bettgestell -e [ˈbɛtgəʃtɛl] baza

die Bettdecke -n [ˈbɛtdɛkə] yorgan

der Hocker - [ˈhɔkɐ] puf

die Matratze -n [maˈtratsə] şilte

der Teppich -e [ˈtɛpɪç] halı

 

ausschlafen [ˈausʃla:fn̩] geç kalkmak

das Bett machen [das ˈbɛt maxn̩] yatağı toplamak

ins Bett gehen [ɪns ˈbɛt ge:ən] yatmak

das Zimmer aufräumen [das ˈtsɪmɐ aufrɔymən] odayı toplamak

Das Arbeitszimmer – Çalışma odası

die Verandatür -en [veˈrandaty:ɐ̯] veranda kapısı

die Zimmerpflanze -n [ˈtsɪmɐpflantsə] ev bitkisi

der Bücherschrank -schränke [ˈby:çɐʃraŋk] kitaplık

der Laptop -s [ˈlɛptɔp] dizüstü bilgisayar

der Drehstuhl -stühle [ˈdre:ʃtu:l] döner sandalye

die Rückenlehne -n [ˈrʏkn̩le:nə] arkalık

die Armlehne -n [ˈarmle:nə] kolçak

der Rollcontainer - [ˈrɔlkɔnte:nɐ] keson

der Schreibtisch -e [ˈʃraiptɪʃ] çalışma masası

das Tageslicht kein Pl [ˈta:gəslɪçt] gün ışığı

der Sessel - [ˈzɛsl̩] koltuk

das Foto -s [ˈfo:to] fotoğraf

die Kommode -n [kɔˈmo:də] şifonyer

der Kleiderschrank -schränke [ˈklaidɐʃraŋk] gardırop

der Wecker - [ˈvɛkɐ] çalar saat

den Wecker stellen [de:n ˈvɛkɐ ʃtɛlən] çalar saati kurmak

die Wärmflasche -n [ˈvɛrmflaʃə] sıcak su torbası

die Heizdecke -n [ˈhaitsdɛkə] elektrikli battaniye

die Tagesdecke -n [ˈta:gəsdɛkə] yatak örtüsü

die Schlafbrille -n [ˈʃla:fbrɪlə] uyku maskesi

das Zimmer mit Bad [tsɪmɐ mɪt ˈba:t] ebeveyn banyolu yatak odası

Das Kinderzimmer – Çocuk odası

das Gitterbettchen - [ˈgɪtɐbɛtçən] bebek karyolası

der Gitterstab -stäbe [ˈgɪtɐʃta:p] parmaklık

das Mobile -s [ˈmo:bilə] dönence

die Flauschdecke -n [ˈflauʃdɛkə] bebek battaniyesi

der Wickeltisch -e [ˈvɪkl̩tɪʃ] alt değiştirme masası

die Wickelauflage -n [ˈvɪkl̩aufla:gə] alt değiştirme bezi

der Teddy -s [ˈtɛdi] oyuncak ayı

das Kuscheltier -e [ˈkuʃəlti:ɐ̯] pelüş oyuncak

das Spielzeug -e [ˈʃpi:ltsɔyk] oyuncak

der Ball Bälle [bal] top

die Puppe -n [ˈpʊpə] oyuncak bebek

die Wickeltasche -n [ˈvɪkl̩taʃə] bebek bakım çantası

 

der Bilderrahmen - [ˈbɪldɐra:mən] resim çerçevesi

die Unterlage -n [ˈʊntɐla:gə] belge

die Steuererklärung -en [ˈʃtɔyɐe:ɐ̯klɛrʊŋ] vergi beyannamesi

arbeiten [ˈarbaitn̩] çalışmak

sich konzentrieren [zɪç kɔntsɛnˈtri:rən] dikkatini toplamak

die Überstunde -n [ˈy:bɐʃtʊndə] fazla çalışma saati

von zu Hause arbeiten [fɔn tsu ˈhauzə arbaitn̩] evden çalışmak

eine Pause machen [ainə ˈpauzə maxn̩] ara vermek

selbstständig sein [ˈzɛlpʃtɛndɪç zain] serbest meslek sahibi olmak

Das Badezimmer – Banyo

der Spiegel - [ˈʃpi:gl̩] ayna

das Waschbecken - [ˈvaʃbɛkn̩] lavabo

der Seifenspender - [ˈzaifn̩ʃpɛndɐ] pompalı sıvı sabunluk

der Waschbeckenunterschrank -schränke [ˈvaʃbɛkn̩ʔʊntɐʃraŋk]

lavabo dolabı

die Badewanne -n [ˈba:dəvanə] küvet

der Wasserhahn -hähne [ˈvasɐha:n] musluk

das Handtuch -tücher [ˈhanttu:x] havlu

der Handtuchhalter - [ˈhanttu:xhaltɐ] havlu askılığı

die Dusche -n [ˈdu:ʃə] duş

die Duschkabine -n [ˈdu:ʃkabi:nə] duşakabin

die Toilette -n [twaˈlɛtə] tuvalet

der Kinderwagen - [ˈkɪndɐva:gn̩] bebek arabası

das Babyfon® -e [ˈbe:bifo:n] bebek telsizi

der Laufstall -ställe [ˈlaufʃtal] bebek oyun alanı

das Töpfchen - [ˈtœpfçən] lazımlık

die Babytragetasche -n [ˈbe:bitra:gətaʃə] bebek taşıma çantası

der Schulranzen -ränzen [ˈʃu:lrantsn̩] çocuk sırt çantası

die Toilettenspülung -en [twaˈlɛtn̩ʃpy:lʊŋ] sifon

der Toilettendeckel - [twaˈlɛtn̩dɛkl̩] klozet kapağı

die Toilettenbrille -n [twaˈlɛtn̩brɪlə] klozet oturağı

die Kloschüssel -n [ˈklo:ʃʏsl̩] klozet

der Spülkasten -kästen [ˈʃpy:lkastn̩] rezervuar

auf die Toilette gehen [auf di: twaˈlɛtə ge:ən] tuvalete gitmek

die Klobürste -n [ˈklo:bʏrstə] tuvalet fırçası

das Toilettenpapier -e [twaˈlɛtn̩papi:ɐ̯] tuvalet kâğıdı

der Raumduft -düfte [ˈraumdʊft] koku giderici

der Klostein -e [ˈklo:ʃtain] klozet bloğu

Sanitäre Anlagen – Isıtma ve su tesisatı

der Elektroboiler - [eˈlɛktrobɔylɐ] elektrikli termosifon

der Behälter - [bəˈhɛltɐ] kazan

das Thermostat -e; -en [tɛrmoˈsta:t] termostat

der Kaltwasserzulauf -zuläufe [ˈkaltvasɐtsu:lauf] soğuk su girişi

der Warmwasserablauf -abläufe [ˈvarmvasɐaplauf] sıcak su çıkışı

das Gas-Wandheizgerät -e [ˈga:svanthaitsgərɛ:t] doğalgaz kombi

 

das Bügeleisen - [ˈby:gl̩ʔaizn̩] ütü

das Bügelbrett -bretter [ˈby:gl̩brɛt] ütü masası

die Waschmaschine füllen [di: ˈvaʃmaʃi:nə fʏlən] çamaşır makinesini

doldurmak

die Wäsche waschen [di: ˈvɛʃə vaʃn̩] çamaşır yıkamak

die Wäsche schleudern [di: ˈvɛʃə ʃlɔydɐn] çamaşırı makinede

kurutmak

der Wäscheständer - [ˈvɛʃəʃtɛndɐ] çamaşır kurutma askısı

der Wäschetrockner - [ˈvɛʃətrɔknɐ] çamaşır kurutma makinesi

der Schmutzwäschekorb -körbe [ˈʃmʊtsvɛʃəkɔrp] çamaşır sepeti

die Wäsche zum Trocknen aufhängen [di: vɛʃə tsʊm ˈtrɔknən aufhɛŋən]

çamaşır asmak

bügeln [ˈby:gl̩n] ütülemek

der Regler - [ˈre:glɐ] kontrol düğmesi

das Sicherheitsventil -e [ˈzɪçɐhaitsvɛnti:l] emniyet valfı

der Überlauf -läufe [ˈy:bɐlauf] su boşaltma musluğu

das Waschbecken - [ˈvaʃbɛkn̩] lavabo

die Zuleitung -en [ˈtsu:laitʊŋ] su girişi

der Siphon -s [ˈzi:fo] lavabo sifonu

der Abfluss Abflüsse [ˈapflʊs] drenaj

der Absperrhahn -hähne [ˈapʃpɛrha:n] açma kapama valfı

der Spülkasten -kästen [ˈʃpy:lkastn̩] rezervuar

der Überlauf -läufe [ˈy:bɐlauf] taşma borusu

die Heberglocke -n [ˈhe:bɐglɔkə] boşaltma valfı

Im Badezimmer – Banyoda

Reinigungsartikel – Temizlik malzemeleri

das Reinigungsmittel - [ˈrainɪgʊŋsmɪtl̩] temizlik sıvısı

die Sprühflasche -n [ˈʃpry:flaʃə] sprey şişe

der Gummihandschuh -e [ˈgʊmihantʃu:] lastik eldiven

der Gummiwischer - [ˈgʊmivɪʃɐ] cam sileceği

der Wischmopp -s [ˈvɪʃmɔp] saplı paspas

der Eimer - [ˈaimɐ] kova

der Handfeger - [ˈhantfe:gɐ] temizlik fırçası

die Kehrschaufel -n [ˈke:ɐ̯ʃaufl̩] faraş

der Schwamm Schwämme [ʃvam] sünger

das Spülmittel - [ˈʃpy:lmɪtl̩] bulaşık deterjanı

die Zahnbürste -n [ˈtsa:nbʏrstə] diş fırçası

die Zahnseide -n [ˈtsa:nzaidə] diş ipi

das Wattepad -s [ˈvatəpɛt] pamuklu ped

das Wattestäbchen - [ˈvatəʃtɛ:pçən] pamuklu çubuk

das Taschentuch -tücher [ˈtaʃn̩tu:x] mendil

der Rasierschaum -schäume [raˈzi:ɐ̯ʃaum] tıraş köpüğü

der Rasierer - [raˈzi:rɐ] tıraş bıçağı

der Rasierapparat -e [raˈzi:ɐ̯ʔapara:t] elektrikli tıraş makinesi

der Duschschwamm -schwämme [ˈdu:ʃʃvam] duş süngeri

der Föhn -e [fø:n] saç kurutma makinesi

das Glätteisen - [ˈglɛtʔaizn̩] saç

die Bürste -n [ˈbʏrstə] fırça

die Wurzelbürste -n [ˈvʊrtsl̩bʏrstə] fayans fırçası

schrubben [ˈʃrʊbn̩] ovmak

fegen [ˈfe:gn̩] süpürmek

polieren [poˈli:rən] parlatmak

putzen [ˈpʊtsn̩] temizlemek

abwischen [ˈapvɪʃn̩] silmek

der Staubsauger - [ˈʃtaupzaugɐ] elektrikli süpürge

Staub saugen [ˈʃtaup zaugn̩] makineyle süpürmek

 

der Staubwedel - [ˈʃtaupve:dl̩] toz alıcı

der Lockenstab -stäbe [ˈlɔkn̩ʃta:p] saç maşası

das Schwammtuch -tücher [ˈʃvamtu:x] sünger bez

der Waschlappen - [ˈvaʃlapn̩] banyo lifi

das Mundwasser - [ˈmʊntvasɐ] ağız çalkalama suyu

sich rasieren [zɪç raˈzi:rən] tıraş olmak

sich frisch machen [zɪç ˈfrɪʃ maxn̩] el yüz yıkamak

sich schminken [zɪç ˈʃmɪŋkn̩] makyaj yapmak

sich die Zähne putzen [zɪç di: ˈtsɛ:nə pʊtsn̩] dişlerini temizlemek

das Rasierwasser -; -wässer [raˈzi:ɐ̯vasɐ] tıraş losyonu

der Duschkopf -köpfe [ˈdu:ʃkopf] duş başlığı

der Duschvorhang -vorhänge [ˈdu:ʃfo:ɐ̯haŋ] duş perdesi

die Badematte -n [ˈba:dəmatə] banyo paspası

sich waschen [zɪç ˈvaʃn̩] yıkanmak

Die Heimwerkstatt – Tamir takımları

die Handsäge -n [ˈhantzɛ:gə] el testeresi

die Schere -n [ˈʃe:rə] makas

die Bügelsäge -n [ˈby:gl̩zɛ:gə] demir testere

das Teppichmesser - [ˈtɛpɪçmɛsɐ] halı bıçağı

der Schraubenschlüssel - [ˈʃraubn̩ʃlʏsl̩] somun anahtarı

der Holzhammer -hämmer [ˈhɔltshamɐ] tokmak

die Rohrzange -n [ˈro:ɐ̯tsaŋə] boru anahtarı

das Maßband -bänder [ˈma:sbant] şerit metre

der Nagel Nägel [ˈna:gl̩] çivi

der Hammer Hämmer [ˈhamɐ] çekiç

das Schleifpapier -e [ˈʃlaifpapi:ɐ̯] zımpara kâğıdı

 

die Wasserwaage -n [ˈvasɐva:gə] su terazisi

baden [ˈba:dn̩] banyo yapmak

den Hahn auf-/zudrehen [de:n ˈha:n auf-/tsu:dre:ən] musluğu 

açmak/kapamak

duschen [ˈdu:ʃn̩] duş yapmak

Die Waschküche – Çamaşır odası

die Waschmaschine -n [ˈvaʃmaʃi:nə] çamaşır makinesi

der Frontlader - [ˈfrɔntla:dɐ] önden yüklemeli çamaşır makinesi

die Waschmittelkammer -n [ˈvaʃmɪtl̩kamɐ] deterjan gözü

das Waschpulver - [ˈvaʃpʊlvɐ] toz deterjan

der Fleckenentferner - [ˈflɛkn̩ɛntfɛrnɐ] leke çıkarıcı

der Weichspüler - [ˈvaiçʃpy:lɐ] yumuşatıcı

das Bleichmittel - [ˈblaiçmɪtl̩] çamaşır suyu

der Wäschekorb -körbe [ˈvɛʃəkɔrp] çamaşır sepeti

die zusammengelegte Wäsche [tsuzaməngəle:gtə ˈvɛʃə] katlanmış 

çamaşır

die Wäscheleine -n [ˈvɛʃəlainə] çamaşır ipi

die Wäscheklammer -n [ˈvɛʃəklamɐ] mandal

 

die Kombizange -n [ˈkɔmbitsaŋə] pens

der Schraubenzieher - [ˈʃraubn̩tsi:ɐ] tornavida

die Schraube -n [ˈʃraubə] vida

die Mutter -n [ˈmʊtɐ] vida somunu

der Akkubohrer - [ˈakubo:rɐ] akülü matkap

der Akku -s [ˈaku] akü

der Elektrobohrer - [eˈlɛktrobo:rɐ] elektrikli matkap

der Bohrer - [ˈbo:rɐ] matkap ucu

die Klebepistole -n [ˈkle:bəpɪsto:lə] yapıştırıcı tabancası

die Stichsäge -n [ˈʃtɪçzɛ:gə] dekupaj testere

der Bandschleifer - [ˈbantʃlaifɐ] bant zımpara makinesi

die Kreissäge -n [ˈkraiszɛ:gə] daire testere

das Stemmeisen - [ˈʃtɛmʔaizn̩] ahşap keski

die Nietenzange -n [ˈni:tn̩tsaŋə] perçin tabancası

der Seitenschneider - [ˈzaitn̩ʃnaidɐ] kerpeten

das Sägeblatt -blätter [ˈzɛ:gəblat] testere bıçağı

schrauben [ˈʃraubn̩] vidalamak

löten [ˈlø:tn̩] lehimlemek

messen [ˈmɛsn̩] ölçmek

abschmirgeln [ˈapʃmɪrgl̩n] zımparalamak

sägen [ˈzɛ:gn̩] testereyle kesmek

schneiden [ˈʃnaidn̩] kesmek

bohren [ˈbo:rən] delmek

hämmern [ˈhɛmɐn] çekiçle çakmak

feilen [ˈfailən] törpülemek

ausstemmen [ˈausʃtɛmən] keski ile kesmek

nieten [ˈni:tn̩] perçinlemek

streichen [ˈʃtraiçn̩] boyamak

hobeln [ˈho:bl̩n] planyalamak

die Kartuschenpistole -n [karˈtʊʃn̩pɪsto:lə] silikon tabancası

der Dichtstoff -e [ˈdɪçtʃtɔf] silikon

der Müllbeutel - [ˈmʏlbɔytl̩] çöp torbası

das Mikrofasertuch -tücher [ˈmi:krofa:zɐtu:x] mikrofiber bez

der Besen - [ˈbe:zn̩] saplı süpürge

das Taschenmesser - [ˈtaʃn̩mɛsɐ] çakı

 

der Lampensockel - [ˈlampn̩zɔkl̩] ampul dibi

der Glühfaden -fäden [ˈgly:fa:dn̩] filaman

die Mehrfachsteckdose -n [ˈme:ɐ̯faxʃtɛkdo:zə] grup priz

der Schalter - [ˈʃaltɐ] açma kapama düğmesi

der Luftkanal -kanäle [ˈlʊftkana:l] hava kanalı

die Heizung anschalten/ausschalten [di: ˈhaitsʊŋ anʃaltn̩/ausʃaltn̩] 

ısıtma sistemini açmak/kapatmak

die erneuerbare Energie [ɛɐ̯nɔyɐba:rə enɛrˈgi:] yenilenebilir enerji

das Stromnetz -e [ˈʃtro:mnɛts] elektrik şebekesi

die Stromstärke kein Pl [ˈʃtro:mʃtɛrkə] akım şiddeti

die Spannung kein Pl [ˈʃpanʊŋ] voltaj

die Solarheizung -en [zoˈla:ɐ̯haitsʊŋ] güneş enerjili ısıtma sistemi

die Zentralheizung -en [tsɛnˈtra:lhaitsʊŋ] merkezi ısıtma sistemi

die Fußbodenheizung -en [ˈfu:sbo:dn̩haitsʊŋ] yerden ısıtma sistemi

der Sicherungskasten -kästen [ˈzɪçɐrʊŋskastn̩] sigorta kutusu

die Leitung -en [ˈlaitʊŋ] elektrik hattı

 

das Ampere - [ˈæmpeəʳ] amper

der Werkzeugkasten -kästen [ˈvɛrktsɔykkastn̩] takım çantası

die Werkbank -bänke [ˈvɛrkbaŋk] tezgâh

der Inbusschlüssel - [ˈɪnbʊsʃlʏsl̩] alyan anahtarı

die Schutzbrille -n [ˈʃʊtsbrɪlə] koruyucu gözlük

das Watt - [vat] vat

das Volt - [vɔlt] volt

der Adapter - [əˈdæptəʳ] adaptör

die Erdung -en [ˈeɐ̯dʊŋ] toprakl

der Lötkolben - [ˈlø:tkɔlbn̩] havya

das Lötzinn kein Pl [ˈlø:ttsɪn] lehim

das Sperrholz -hölzer [ˈʃpɛrhɔlts] kontrplak

die Spanplatte -n [ˈʃpa:nplatə] sunta

der Lack -e [lak] cila

das Metall -e [meˈtal] metal

der rostfreie Stahl [rɔstfraiə ˈʃta:l] paslanmaz çelik

der Kunststoff -e [ˈkʊnstʃtɔf] plastik

der Draht Drähte [dra:t] tel

das Holzbrett -er [ˈhɔltsbrɛt] tahta

 

DER GARTEN – BAHÇE

die Terrasse -n [tɛˈrasə] bahçe terası

der Gartenteich -e [ˈgartn̩taiç] bahçe havuzu

der Gartenweg -e [ˈgartn̩ve:k] bahçe patikası

der Gemüsegarten -gärten [gəˈmy:zəgartn̩] sebze bahçesi

die Küchenkräuter Pl [ˈkʏçn̩krɔytɐ] aromalı otlar

das Gewächshaus -häuser [gəˈvɛkshaus] sera

das Gartenhaus -häuser [ˈgartn̩haus] bahçe barakası

das Blumenbeet -e [ˈblu:mənbe:t] çiçek yatağı

die Gartenbank -bänke [ˈgartn̩baŋk] bahçe bankı

Renovieren – Badana boya işleri

der Farbroller - [ˈfarprɔlɐ] boya rulosu

der Handwerker - [ˈhantvɛrkɐ] usta

die Leiter -n [ˈlaitɐ] portatif merdiven

die Latzhose -n [ˈlatsho:zə] askılı iş tulumu

die Farbdose -n [ˈfarpdo:zə] boya kutusu

die Farbwanne -n [ˈfarpvanə] boya kabı

die Hecke -n [ˈhɛkə] çalı çit

die Gartenmauer -n [ˈgartn̩mauɐ] bahçe duvarı

der Dachgarten -gärten [ˈdaxgartn̩] teras bahçesi

der Komposter - [kɔmˈpɔstɐ] kompost kutusu

der Steingarten -gärten [ˈʃtaingartn̩] çakıllı bahçe

der Gartenzaun -zäune [ˈgartn̩tsaun] çit

die Gartenmöbel Pl [ˈgartn̩mø:bl̩] bahçe mobilyası

3 Kommentare

Fr

08

Feb

2019

DATIV Verben

L  = LERNEN

DATIV-Verben
auswendig lernen

Dativ:
REGEL
1. Dativ – Verben antworten auf die Frage Wem?  
REGEL
2. Dativ – Präpositionen
REGEL
3. Gemischte Präpositionen auf die Frage Wo?

 


viele Verben mit Präfix
ent-, z. B. entfliehen, entlaufen, entsprechen, entstammen
viele Verben mit Präfix nach-, z. B.
nachblicken, nacheifern, nachschauen, nachtrauern
viele Verben mit Präfix zu-, z. B.  zublinzeln, zutrinken, zuwerfen, zuwinken u.v.a.m.

REGEL 
Dativ – Präpositionen

mit dem Dativ: aus, bei, mit, nach, seit, von, zu, außer gemäß gegenüber
binnen entgegen entsprechend nebst samt
REGEL
Gemischte Präpositionen auf die Frage Wo?
auf die Frage Wo? an, auf, hinter, in, neben über, unter, vor, zwischen


1
2
3
4
5
6
7
1
2
3
4
5
6
1
2
3
1
2
3
4
5
6

absagen
ansagen

ähneln

antworten

auffallen

anvertrauen
ausweichen

beantworten
befehlen

begegnen

beistehen
beweisen

bringen

danken

drohen

dienen

einfallen

empfehlen

entgegensehen

entgegnen

erklären
erlauben

7

8

9

1

2

1

2

3

4

5

6

7

8

1

1

2

1

2

1

2

3

1

erscheinen

erwidern

erzählen

fehlen

folgen

geben

gefallen

gehorchen

gehören

gelingen

genügen

glauben

gratulieren

helfen

kaufen

kündigen

leihen

liefern
missfallen

misslingen

mitteilen

nachgeben

2

3

4

1

1

2

3

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

1

1

nachlaufen

nehmen

nützen

passen

rauben
raten
reichen

sagen

schaden

schenken

schicken

schmecken

schmeicheln

schreiben

schulden

senden
stehlen

sich nähern

spenden

trauen

überlassen

1

2

3

4

5

6

7

8

9

1

2

3

4

1

2

3

4

5

6

7

8

9

verbieten

vergeben
verschweigen
versprechen

vertrauen

verzeihen

vorlesen

vorrechnen

vorwerfen
wegnehmen
widersprechen

winken
wünschen
zeigen

zuhören

zulächeln

zureden

zurufen

zusagen

zusehen

zustimmen

zuwenden

 

 

1 Kommentare

So

27

Jan

2019

1000 wichtigsten Adjektive

  1. abenteuerlustig
  2. achtsam
  3. achtungswert
  4. adrett
  5. agil
  6. akkurat
  7. akribisch
  8. aktiv
  9. aktuell
  10. allerbest
  11. allerliebst
  12. ambitioniert
  13. amüsant
  14. andächtig
  15. andersartig
  16. anerkannt
  17. angenehm
  18. animierend
  19. anmutig
  20. ansprechend
  21. anspruchsvoll
  22. anständig
  23. anziehend
  24. apart
  25. aphrodisierend
  26. arbeitsam
  27. arbeitswütig
  28. arkadisch
  29. atemberaubend
  30. athletisch
  31. attraktiv
  32. aufbauend
  33. auffallend
  34. auffällig
  35. aufmerksam
  36. aufmunternd
  37. aufrecht
  38. aufreizend
  39. aufrichtig
  40. aufsehenerregend
  41. ausdrucksstark
  42. auserlesen
  43. auserwählt
  44. ausgefallen
  45. ausgeflippt
  46. ausgeglichen
  47. ausgelassen
  48. ausgereift
  49. ausgesucht
  50. ausgewählt
  51. ausgezeichnet
  52. ausnahmslos
  53. ausschlaggebend
  54. außergewöhnlich
  55. außerordentlich
  56. auszeichnungswürdig
  57. autark
  58. authentisch
  59. autonom
  60. avantgardistisch
  61. bahnbrechend
  62. barmherzig
  63. beachtenswert
  64. beachtlich
  65. beachtsam
  66. bedacht
  67. bedenkenlos
  68. bedeutend
  69. bedeutsam
  70. beeindruckend
  71. beeinflussend
  72. beflügelnd
  73. befreiend
  74. begabt
  75. begehrenswert
  76. begehrt
  77. begeisternd
  78. begeistert
  79. begeisterungsfähig
  80. begierig
  81. beglückend
  82. begnügsam
  83. behänd
  84. beharrlich
  85. beherrscht
  86. beherzt
  87. behutsam
  88. beispielgebend
  89. beispielhaft
  90. beispiellos
  91. bekannt
  92. bekräftigend
  93. belastbar
  94. belebend
  95. belebt
  96. beliebt
  97. bemerkenswert
  98. bemüht
  99. bequem
  100. berauschend
  101. berechenbar
  102. berückend
  103. berufen
  104. beruhigt
  105. berühmt
  106. bescheiden
  107. beschwingt
  108. beseelt
  109. besonders
  110. besonnen
  111. beständig
  112. bestechend
  113. bestimmt
  114. bestmöglich
  115. betriebsam
  116. bevorzugt
  117. bewährt
  118. beweglich
  119. bewundernswert
  120. bewunderungswürdig
  121. bewusst
  122. bezaubernd
  123. bildhübsch
  124. bildlich
  125. bildschön
  126. bodenständig
  127. bombig
  128. brandaktuell
  129. brandneu
  130. brillant
  131. brüderlich
  132. bunt
  133. charakterstark
  134. charismatisch
  135. charmant
  136. cool
  137. couragiert
  138. dankbar
  139. delikat
  140. deliziös
  141. detailliert
  142. deutlich
  143. dezent
  144. dezidiert
  145. diplomatisch
  146. direkt
  147. diszipliniert
  148. divenhaft
  149. dogmatisch
  150. dominant
  151. duftend
  152. durchblickend
  153. durchdacht
  154. durchschlagend
  155. durchsetzungsstark
  156. durchtrieben
  157. dynamisch
  158. echt
  159. edel
  160. edelmütig
  161. effektiv
  162. effektvoll
  163. effizient
  164. ehrenhaft
  165. ehrfürchtig
  166. ehrgeizig
  167. ehrlich
  168. ehrwürdig
  169. eifrig
  170. eigen
  171. eigenartig
  172. eigenbestimmt
  173. eigensinnig
  174. eigenständig
  175. eigenwillig
  176. eindeutig
  177. eindrucksvoll
  178. einfach
  179. einfallsreich
  180. einfühlsam
  181. einladend
  182. einmalig
  183. einnehmend
  184. einsatzbereit
  185. einsichtig
  186. einträglich
  187. einwandfrei
  188. einzigartig
  189. eitel
  190. eklatant
  191. ekstatisch
  192. elanvoll
  193. elegant
  194. elementar
  195. elitär
  196. eloquent
  197. elysisch
  198. emotional
  199. empathisch
  200. empfehlenswert
  201. empfindlich
  202. empfindsam
  203. empfindungsvoll
  204. emsig
  205. energiegeladen
  206. energievoll
  207. energisch
  208. engagiert
  209. engelsgleich
  210. enigmatisch
  211. enorm
  212. entdeckungsfreudig
  213. entgegenkommend
  214. enthusiastisch
  215. entscheidungsfreudig
  216. entschlossen
  217. entschlussfreudig
  218. entspannt
  219. entzückend
  220. epochemachend
  221. erbaulich
  222. erfahren
  223. erfinderisch
  224. erfolgreich
  225. erfolgsorientiert
  226. erfolgssicher
  227. erfreulich
  228. erfrischend
  229. ergebnisorientiert
  230. ergebnisreich
  231. ergiebig
  232. erhaben
  233. erhebend
  234. erhellend
  235. erlebnisreich
  236. erlesen
  237. ernst
  238. ernsthaft
  239. erotisch
  240. erprobt
  241. erregend
  242. erstaunlich
  243. erstklassig
  244. erstmalig
  245. erstrangig
  246. erstrebenswert
  247. erträglich
  248. erwünscht
  249. etabliert
  250. euphorisch
  251. exakt
  252. exemplarisch
  253. exklusiv
  254. experimentierfreudig
  255. explosiv
  256. exquisit
  257. extravagant
  258. extravertiert
  259. exzellent
  260. exzentrisch
  261. exzessiv
  262. fabelhaft
  263. facettenreich
  264. fachgerecht
  265. fachkundig
  266. fair
  267. faktenreich
  268. familiär
  269. famos
facettenreich
  270. fantasiereich
  271. fantasievoll
  272. fantastisch
  273. farbenfroh
  274. faszinierend
  275. fehlerfrei
  276. feierlich
  277. fein
  278. feinfühlig
  279. feinsinnig
  280. fesch
  281. fesselnd
  282. festlich
  283. festlich
  284. feurig
  285. fidel
  286. fit
  287. fleißig
  288. flexibel
  289. flink
  290. flott
  291. fokussiert
  292. formidabel
  293. forsch
  294. fortschrittlich
  295. frech
  296. frei
  297. freidenkend
  298. freigiebig
  299. freiheitsliebend
  300. freimütig
  301. freizügig
  302. fresh
  303. freudig
  304. freudvoll
  305. freundlich
  306. friedfertig
  307. friedlich
  308. friedselig
  309. friedvoll
  310. frisch
  311. froh
  312. fröhlich
  313. frohsinnig
  314. fruchtbar
  315. fruchtsam
  316. führend
  317. fulminant
  318. fundamental
  319. fundiert
  320. funkelnd
  321. furchtlos
  322. furios
  323. fürsorglich
  324. galant
  325. garantiert
  326. gastfreundlich
  327. geachtet
  328. gebildet
  329. geborgen
  330. gediegen
  331. geduldig
  332. geehrt
  333. geerdet
  334. gefeiert
  335. gefühlsbetont
  336. gefühlvoll
  337. geheimnisvoll
  338. gehoben
  339. geistreich
  340. gelassen
  341. gelungen
  342. gemütlich
  343. gemütvoll
  344. genau
  345. generös
  346. genial
  347. genießbar
  348. genießerisch
  349. genügsam
  350. genüsslich
  351. gepflegt
  352. geradlinig
  353. gerecht
  354. geschäftig
  355. geschätzt
  356. geschickt
  357. geschmeidig
  358. gesellig
  359. gesetzt
  360. gesichert
  361. gespannt
  362. gesprächig
  363. gestanden
  364. getrost
  365. geübt
  366. gewaltig
  367. gewichtig
  368. gewieft
  369. gewinnend
  370. gewissenhaft
  371. gewitzt
  372. gewünscht
  373. gigantisch
  374. glamourös
  375. glänzend
  376. glaubensstark
  377. glaubwürdig
  378. glorreich
  379. glücklich
  380. gnädig
  381. gönnerhaft
  382. grandios
  383. gravierend
  384. grazil
  385. grenzenlos
  386. groß
  387. großartig
  388. großherzig
  389. großmütig
  390. großzügig
  391. grundlegend
  392. gründlich
  393. grundsätzlich
  394. grundsolide
  395. günstig
  396. gut
  397. gutherzig
  398. gütig
  399. gutmütig
  400. harmonisch
  401. hartnäckig
  402. heilsam
  403. heiß
  404. heißblütig
  405. heiter
  406. heldenhaft
  407. heldenmütig
  408. hell
  409. hellhörig
  410. hemmungslos
  411. herausfordernd
  412. herausragend
  413. heroisch
  414. herrlich
  415. hervorhebend
  416. hervorragend
  417. hervorstechend
  418. herzensgut
  419. herzerfrischend
  420. herzlich
  421. hilfreich
  422. hilfsbereit
  423. himmlisch
  424. hingebungsvoll
  425. hinreißend
  426. hintergründig
  427. hochanständig
  428. hochehrenhaft
  429. hochgeschätzt
  430. hochgradig
  431. hochinteressant
  432. hochkarätig
  433. hochmodern
  434. hochmotiviert
  435. hochmütig
  436. hochrangig
  437. hochwertig
  438. hochwirksam
  439. hoffnungsvoll
  440. höflich
  441. hübsch
  442. hüllenlos
  443. humorvoll
  444. ideal
  445. idealistisch
  446. ideenreich
  447. idyllisch
  448. imagefördernd
  449. imponierend
  450. imposant
  451. individuell
  452. influent
  453. informativ
  454. inhaltsreich
  455. initial
  456. initiativ
  457. innovativ
  458. inspirierend
  459. instinktiv
  460. integer
  461. intellektuell
  462. intelligent
  463. intensiv
  464. interessiert
  465. intuitiv
  466. irre
  467. jovial
  468. jugendlich
  469. kämpferisch
  470. keck
  471. kennerisch
  472. kenntnisreich
  473. klar
  474. klasse
  475. klug
  476. knallig
  477. knuffig
  478. kokett
  479. kollegial
  480. kolossal
  481. komfortabel
  482. kommunikationsfähig
  483. kommunikativ
  484. kompetent
  485. kompetitiv
  486. kompromissbereit
  487. königlich
  488. konkret
  489. konkurrenzlos
  490. konsequent
  491. konsistent
  492. konstant
  493. konstitutiv
  494. konstruktiv
  495. kontrolliert
  496. konventionell
  497. konzentriert
  498. konziliant
  499. kooperativ
  500. kordial
  501. korrekt
  502. kostbar
  503. köstlich
  504. kräftig
  505. kraftvoll
  506. kreativ
  507. krisenfest
  508. kühn
  509. kulant
  510. kultiviert
  511. kundig
  512. künstlerisch
  513. kunstvoll
  514. kurios
  515. lässig
  516. laut
  517. lebendig
  518. lebensbejahend
  519. lebensfroh
  520. lebenslustig
  521. lebensnah
  522. lebhaft
  523. leger
  524. lehrreich
  525. leicht
  526. leichtfüssig
  527. leidenschaftlich
  528. leistungsbereit
  529. leistungsfähig
  530. leistungsorientiert
  531. leistungsstark
  532. lernbereit
  533. leuchtend
  534. leutselig
  535. liberal
  536. lieb
  537. liebenswert
  538. liebenswürdig
  539. liebevoll
  540. liebreizend
  541. lobenswert
  542. locker
  543. logisch
  544. lohnenswert
  545. lösungsorientiert
  546. loyal
  547. lukrativ
  548. lüstern
  549. lustig
  550. lustvoll
  551. luxuriös
  552. mächtig
  553. magisch
  554. majestätisch
  555. makellos
  556. malerisch
  557. märchenhaft
  558. markant
  559. marktgerecht
  560. maßgeblich
  561. maßgeschneidert
  562. massiv
  563. maximal
  564. meinungsstark
  565. meisterhaft
  566. meisterlich
  567. menschlich
  568. methodisch
  569. mild
  570. mitfühlend
  571. mitreißend
  572. mobil
  573. modebewusst
  574. modern
  575. modisch
  576. mondän
  577. monströs
  578. monumental
  579. motiviert
  580. mühelos
  581. munter
  582. mustergültig
  583. musterhaft
  584. mutig
  585. mysteriös
  586. mystisch
  587. nachdrücklich
  588. nachhaltig
  589. nachweislich
  590. narrensicher
  591. natürlich
  592. nett
  593. neu
  594. neugierig
  595. niedlich
  596. niveauvoll
  597. nobel
  598. notorisch
  599. nuanciert
  600. nüchtern
  601. nutzbringend
  602. nützlich
  603. objektiv
  604. obligatorisch
  605. offen
  606. offenherzig
  607. offensiv
  608. olympisch
  609. optimal
  610. optimistisch
  611. ordentlich
  612. organisiert
  613. originell
  614. packend
  615. paradiesisch
  616. partnerschaftlich
  617. passioniert
  618. penibel
  619. perfekt
  620. persönlich
  621. pfiffig
  622. pflichtbewusst
  623. phänomenal
  624. phantasievoll
  625. phantastisch
  626. pietätvoll
  627. pikant
  628. pittoresk
  629. plausibel
  630. poetisch
  631. pompös
  632. populär
  633. positiv
  634. potent
  635. prächtig
  636. prachtvoll
  637. pragmatisch
  638. prägnant
  639. praktikabel
  640. praktisch
  641. prall
  642. präzise
  643. prestigefördernd
  644. prestigeträchtig
  645. prestigevoll
  646. prinzipientreu
  647. proaktiv
  648. probat
  649. problemlos
  650. produktiv
  651. professionell
  652. profiliert
  653. profitabel
  654. progressiv
  655. prominent
  656. prophetisch
  657. protektiv
  658. prunkvoll
  659. pünktlich
  660. putzig
  661. qualifiziert
  662. qualitativ
  663. qualitätsvoll
  664. querdenkend
  665. quicklebendig
  666. quirlig
  667. raffiniert
  668. rasant
  669. rational
  670. raumfüllend
  671. real
  672. realistisch
  673. rechtschaffend
  674. redselig
  675. reell
  676. reflektiert
  677. rege
  678. regsam
  679. reich
  680. reif
  681. rein
  682. reizend
  683. reizvoll
  684. rekordverdächtig
  685. relevant
  686. renommiert
  687. renommiert
  688. rentabel
  689. resilient
  690. resistent
  691. resolut
  692. respektabel
  693. respektiert
  694. respektvoll
  695. revolutionär
  696. richtungsgebend
  697. richtungsweisend
  698. riesig
  699. rigoros
  700. risikobereit
  701. riskant
  702. ritterlich
  703. robust
  704. romantisch
  705. rotzig
  706. routiniert
  707. rücksichtsvoll
  708. ruhevoll
  709. ruhig
  710. sachgemäß
  711. sachgerecht
  712. sachkundig
  713. sachlich
  714. sachverständig
  715. sagenhaft
  716. sanft
  717. sanftmütig
  718. sanguinisch
  719. sauber
  720. scharf
  721. schillernd
  722. schlagfertig
  723. schlau
  724. schnell
  725. schön
  726. schöpferisch
  727. schwungvoll
  728. selbständig
  729. selbstbestimmt
  730. selbstbewusst
  731. selbstlos
  732. selbstsicher
  733. selbstständig
  734. selten
  735. sensationell
  736. sensibel
  737. sensitiv
  738. seriös
  739. sexuell
  740. sexy
  741. sicher
  742. sicherheitsorientiert
  743. siegreich
  744. signifikant
  745. simpel
  746. sinnlich
  747. skandalös
  748. smart
  749. solidarisch
  750. solide
  751. sonnig
  752. sorgenfrei
  753. sorgfältig
  754. sorgsam
  755. souverän
  756. sozial
  757. sozialverträglich
  758. spannend
  759. sparsam
  760. spaßig
  761. spektakulär
  762. speziell
  763. spielerisch
  764. spitze
  765. spontan
  766. sportlich
  767. sprachlos
  768. spritzig
  769. spürbar
  770. stabil
  771. standhaft
  772. stark
  773. stattlich
  774. stichfest
  775. stilbewusst
  776. stilsicher
  777. stilvoll
  778. stimmig
  779. stimmungsvoll
  780. stoisch
  781. stolz
  782. strahlend
  783. strategisch
  784. strebsam
  785. streng
  786. strikt
  787. strukturiert
  788. stürmisch
  789. substanziell
  790. substanzreich
  791. sündig
  792. süß
  793. sympathisch
  794. tadellos
  795. taff
  796. taktvoll
  797. talentiert
  798. tapfer
  799. tatkräftig
  800. tauglich
  801. temperamentvoll
  802. teuer
  803. tief
  804. tiefgründig
  805. tolerant
  806. tonangebend
  807. tough
  808. traditionell
  809. transparent
  810. transzendent
  811. träumerisch
  812. traumhaft
  813. treffend
  814. treffsicher
  815. treu
  816. treuherzig
  817. tüchtig
  818. tugendhaft
  819. tugendhaft
  820. überdurchschnittlich
  821. übergenau
  822. überlegen
  823. überlegt
  824. überragend
  825. überraschend
  826. übersichtlich
  827. übersinnlich
  828. überwältigend
  829. überzeugend
  830. ultimativ
  831. umfassend
  832. umgänglich
  833. umjubelt
  834. umschwärmt
  835. umsichtig
  836. umtriebig
  837. umwerfend
  838. unabhängig
  839. unangreifbar
  840. unantastbar
  841. unaufhaltsam
  842. unbändig
  843. unbeeinflussbar
  844. unbefangen
  845. unbeirrbar
  846. unbekümmert
  847. unbeschreiblich
  848. unbeschwert
  849. unbesehen
  850. unbesorgt
  851. unbestechlich
  852. unbestritten
  853. unbezahlbar
  854. uneigennützig
  855. unerbittlich
  856. unerreichbar
  857. unerschöpflich
  858. unersetzlich
  859. unfassbar
  860. ungewöhnlich
  861. ungezwungen
  862. unglaublich
  863. unkompliziert
  864. unkonventionell
  865. unnachahmlich
  866. unnachgiebig
  867. unproblematisch
  868. unschlagbar
  869. unsterblich
  870. unterhaltsam
  871. unternehmungsfreudig
  872. unternehmungslustig
  873. unterstützend
  874. unübersehbar
  875. unübertroffen
  876. unverfälscht
  877. unvergesslich
  878. unvergleichbar
  879. unverkennbar
  880. unverletzbar
  881. unverwechselbar
  882. unverwundbar
  883. unverzichtbar
  884. unvoreingenommen
  885. unvorstellbar
  886. unwiderstehlich
  887. verantwortungsbewusst
  888. verantwortungsvoll
  889. verbindend
  890. verbindlich
  891. verblüffend
  892. verbreitet
  893. verbrieft
  894. verbürgt
  895. verdient
  896. verehrt
  897. verführerisch
  898. vergebend
  899. verklärt
  900. verlässlich
  901. verlockend
  902. vermittelnd
  903. vernetzend
  904. vernünftig
  905. versiert
  906. versöhnlich
  907. verspielt
  908. verständnisvoll
  909. verträglich
  910. vertrauensvoll
  911. vertrauenswürdig
  912. verträumt
  913. verwegen
  914. verwöhnt
  915. verwundert
  916. vielfältig
  917. vielschichtig
  918. vielseitig
  919. visionär
  920. vital
  921. vollkommen
  922. vorausschauend
  923. vorbehaltlos
  924. vorbildhaft
  925. vorbildlich
  926. vornehm
  927. vorsorglich
  928. vorteilhaft
  929. vortrefflich
  930. vorurteilsfrei
  931. vorwitzig
  932. vorzeigenswert
  933. vorzüglich
  934. wachsam
  935. wagemutig
  936. wählerisch
  937. wahrhaftig
  938. wahrheitsliebend
  939. wandelbar
  940. warm
  941. warmherzig
  942. weich
  943. weise
  944. weitblickend
  945. weitsichtig
  946. weltbekannt
  947. weltgewandt
  948. weltoffen
  949. wendig
  950. wertschätzend
  951. wertvoll
  952. wesentlich
  953. wichtig
  954. wichtig
  955. widerstandsfähig
  956. wieselflink
  957. wild
  958. willensstark
  959. willkommen
  960. wirksam
  961. wissbegierig
  962. wissenschaftlich
  963. wissenshungrig
  964. witzig
  965. wohlerzogen
  966. wohlgesinnt
  967. wohlklingend
  968. wohlriechend
  969. wohlschmeckend
  970. wohltuend
  971. wohlüberlegt
  972. wohlverdient
  973. wohlwollend
  974. wortgewandt
  975. wunderbar
  976. wunderhübsch
  977. wunderlich
  978. wunderschön
  979. wundervoll
  980. wünschenswert
  981. würdevoll
  982. xenophil
  983. zäh
  984. zart
  985. zartbesaitet
  986. zartfühlend
  987. zärtlich
  988. zauberhaft
  989. zeitlos
  990. zielbewusst
  991. zielführend
  992. zielgerichtet
  993. zielorientiert
  994. zielsicher
  995. zielstrebig
  996. zugeneigt
  997. zukunftsorientiert
  998. zündend
  999. zupackend
  1000. zurechnungsfähig
  1001. zurückhaltend
  1002. zuständig
  1003. zuverlässig
  1004. zuversichtlich
  1005. zuvorkommend
3 Kommentare

Sa

19

Jan

2019

großartig bedeutet???

Arabisch عظیم /رائع/ ضخم/ بدیع /جلیل Englisch Great , Auesome

mehr lesen 19 Kommentare

Sa

12

Jan

2019

Unterricht FR 11.01.2019

- Was ist Toleranz?
AufgeklärtheitAufgeschlossenheitDuldsamkeitEntgegenkommen

FreizügigkeitGroßmutGroßmütigkeitLiberalitätMenschlichkeit

NachsichtOffenheitVerständnisVorurteilsfreiheitVorurteilslosigkeit; (bildungssprachlich) HumanitätIndulgenzKonnivenz Quelle DUDEN.de
- Beerdigung Traditionen
- Was hast DU heute gelernt?
  Schreibe im Kommentar, was DU heute gelernt hast!!! :-)

6 Kommentare

Do

03

Jan

2019

reflexive und reziproke Verben

 

 

*Nicht reflexiv/nicht reziprok* 
*Reflexiv*
Reziprok
Atefeh ärgert die Lehrerin. Die Lehrerin ärgert sich. Sie ärgern sich (gegenseitig).
Sie ärgern einander.
Ihr wascht die Hände. Ihr wascht euch (selbst). Ihr wascht euch (gegenseitig).
Ihr wascht einander.
Askim helft Seher. Wir helfen uns (selbst). Wir helfen uns (gegenseitig).
Wir helfen einander.
Alle hassen die Grammatik. Sie hassen sich (selbst). Sie hassen sich (gegenseitig).
Sie hassen einander.
Wir treffen uns am Luisenplatz.   Wir treffen uns dort.
Wir treffen einander dort.
  Sie schämen sich.  
  Wir beeilen uns.  
    Sie vertragen sich wieder.
    Ihr habt euch verkracht.
1 Kommentare

Di

01

Jan

2019

alte Fehler aus dem Jahr 2018

Fehler Nr.:
zuerst immer die Wortarten bestimmen
1. meine Liebe Lehrerin
  verbessern
2. Das freue mich darüber
   verbessern:
3. Danke Frau Schachner. Wir wünschen Ihnen guten Rutch und viel Erfolg ins neue Jahr!

    verbessern:
4. Gebe in türkischen Zeitung anzeige
    
verbessern:
5. Alles gute und Frohe Neue Jahr...
    
verbessern:
6. Und leider wir können nicht diese Woche kommen, wegen mein arbeiten
    verbessern:

7. ich arbeiten noch eine Minijob
    
verbessern:

5 Kommentare

Sa

29

Dez

2018

Diese Öffnungszeiten gelten an Silvester

Dies sind die Öffungszeiten zu Silvester.

In den meisten Läden können Sie bis Mittags ganz regulär einkaufen gehen. Da es sich bei Silvester nicht um einen gesetzlichen Feiertag handelt, müssen Geschäfte nicht geschlossen haben. Dennoch gibt es bestimmte Regelungen. In den jeweiligen Bundesländern wird dies unterschiedlich gehandhabt.

  • Die meisten Läden schließen gegen 13 oder 14 Uhr. Während Supermärkte oftmals länger offen haben, sollten Sie spätnachmittags nicht unbedingt zum Möbelhaus fahren oder beim Elektronikgeschäft nach Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung suchen.

  • Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg: Hier dürfen Geschäfte rund um die Uhr geöffnet haben, also von 0 bis 24 Uhr.

  • Bremen, Thüringen und Hessen: Die Geschäfte schließen hier um 14 Uhr.

  • Rheinland-Pfalz und Sachsen: Es gelten Öffnungszeiten von 6 bis 22 Uhr.

  • Saarland und Bayern: 6 bis 20 Uhr.

  • Jedem Ladenbesitzer und Betreiber ist jedoch selbst überlassen, wie lange er geöffnet hat. Achten Sie deshalb auf Aushänge in Schaufenstern, erkundigen Sie sich im Internet oder rufen Sie vorab an um auf Nummer sicher zu gehen.

    quelle chip

2 Kommentare

Fr

28

Dez

2018

Welche Hausaufgaben gab HEUTE, den 28. Dezember 2018?

oh, Entschuldigung, ich habe vergessen:
welche Hausaufgaben gab es HEUTE???

1. ?

2. ?

3. ?

4. ?

5. ?

?????????

2 Kommentare

Fr

28

Dez

2018

Themen am Telefon & Themen im Kurs /REDEN

Guten Abend

welches Thema präsentierst du morgen bei der Telefon-Übung?
Bin sehr Neugierig... :-)

 

Liebe Grüße

SM

7 Kommentare

Fr

21

Dez

2018

Telefonieren mit der Arzthelferin

Wir haben heute das Telefonieren geübt. Ich war Arzthelferin,beriet die AnruferInnen mit Gesundheitsproblemen und vereinbarte Termine in der Praxis. 
Was ist wichtig bei dem Anruf?

1. die Begrüßung
2. der Name
3. den Namen buchstabieren
4. was hätten wir gerne (sehr höfflich)
5. das Gesundheitsproblem
6. um einen Termin bitten
Wichtig
genau zuhören und Fragen genau beantworten.
Immer den Gesprächspartner den ganzen Satz aussprechen lassen
Selber in ganzen Sätzen antworten.
Heutige AnruferInnen waren

1. Herr Özgür 

2. Frau Seher 

3. Frau Haifa 

4. Frau Zeynep 

5. Dr. Mirac 
Nächste Telefonstunde ist am Samstag um 17:00 Uhr
1. 17:00 wer ruft an?
2. 17:10 wer ruft an?

3. 17:20 wer ruft an?
4. 17:30 wer ruft an?

Wie fanden die heutigen AnruferInnen die Übung?

3 Kommentare

Sa

15

Dez

2018

Die deutsche Uhrzeit

7 Kommentare

Fr

14

Dez

2018

sein oder nicht sein :-)

01

bleiben

ist

geblieben

Ich bin gestern zu Hause geblieben

02

fahren

ist

gefahren

Rafik ist nach Wien gefahren

03

fallen

ist

gefallen

Alle Äpfel sind vom Baum gefallen.

04

fliegen

ist

geflogen

Mein Großvater ist noch nie geflogen.

05

gehen

ist

gegangen

Meine Freundin ist schon nach Hause gegangen.

06

kommen

ist

gekommen

Meine Eltern sind gestern zu Besuch gekommen.

07

laufen

ist

gelaufen

Alle Studenten sind nach Hause gelaufen.

08

sein

ist

ist gewesen

Ich bin in Berlin gewesen.

09

springen

ist

gesprungen

Die Katze ist auf den Baum gesprungen.

10

steigen

ist

gestiegen

Die Benzinpreise sind stark gestiegen.

11

treten

ist

getreten

Er ist auf eine Wespe getreten.

12

wachsen

ist

gewachsen

Das Bruttosozialprodukt ist jährlich um 3 Prozent gewachsen.

13

werden

ist

geworden

Mein Schulfreund ist später Schauspieler geworden.

14

schwimmen

ist/hat

geschwommen

Er ist (hat) viel geschwommen.

15

sitzen

ist/hat

gesessen

Die Schüler sind (haben) den ganzen Tag vor dem Computer gesessen.

16

stehen

ist/hat

gestanden

Das Auto ist (hat) vor der Garage gestanden.

17

aufwachen

ist

aufgewacht

Ich bin heute zu spät aufgewacht.

18

auswandern

ist

ausgewandert

Meine Großeltern sind aus Deutschland ausgewandert.

19

begegnen

ist

begegnet

Er ist ihr zum ersten Mal in einem Supermarkt begegnet.

20

explodieren

ist

explodiert

Die Gasleitung ist explodiert.

21

folgen

ist

gefolgt

Der Polizist ist dem Taschendieb gefolgt.

22

klettern

ist

geklettert

Das Kind ist auf einen Baum geklettert.

23

landen

ist

gelandet

Das Flugzeug ist sicher gelandet.

24

reisen

ist

gereist

Früher bin ich sehr gern gereist.

25

starten

ist

gestartet

Das Flugzeug ist planmäßig gestartet.

26

wandern

ist

gewandert

Wir sind stundenlang gewandert.

27

zurückkehren

ist

zurückgekehrt

Mein Freund ist gestern aus dem Urlaub zurückgekehrt.

28

rennen

ist

gerannt

Die Kinder sind schnell nach Hause gerannt.

29

verbrennen

ist

verbrannt

Alle Papiere sind im Haus verbrannt.

0 Kommentare

Do

13

Dez

2018

GrammatikUnterricht, Mittwoch, den 12.Dezember 2018

Guten Morgen.
Zuerst haben wir geredet. Das Thema ist leider traurig.
Terror in Strassburg.
Neue Wörter:
Strassburg, Weihnachtsmarkt, Terroranschlag, Terrorist, Täter, Trauer (Artikel + Plural?)
töten, sterben (Verbgruppe, Konjugieren)
suchen wir noch andere Nomen, Verben und Adjektive zum Thema.
Bilde 9 Sätze
Präsens, Präteritum, Perfekt, Modalsatz, trennbare Verben, Imperativ, Passiv
Bis welcher Lektion kamen wir?
Was haben wir gelernt.

Bis später. 
Euere Lehrerin

7 Kommentare

Di

11

Dez

2018

Was lerne ich bei A1 Grammatik

Nr

Lk

 

 

 

 

01

01

Anton

 

LERNEN

auswendig

02

 

W-Frage

 

LERNEN

 

03

02

Ja-Nein Frage

 

LERNEN

 

04

 

Zahlen bis 200

 

LERNEN

 

05

 

Personalpronomen + Endungen

e, st, t, en, t, en

LERNEN

 

06

 

Fragewörter

 

LERNEN

LERNEN

07

 

4 Verbgruppen

 

LERNEN

12 Endungen

08

3

Artikel

der, die, das

LERNEN

16 Wörter

09

4

trennbare Verben

aus.trinken

LERNEN

 

10

 

Satzklammer

habe den Kaffee getrunken

LERNEN

 

11

5

Artikel + Akkusativ /

Frage wen oder was? Wohin?

LERNEN

 

12

 

Artikel bestimmt / unbestimmt

 

LERNEN

 

13

 

Nomen Singular + Plural Endungen

 

LERNEN

 

14

6

Negation-Frage / ja, doch

 

LERNEN

 

15

 

Imperativ

 

LERNEN

 

16

 

Komposita und Artikel

 

LERNEN

 

17

·         7

·         Präpositionen DATIV

aus, bei, mit, nach, seit, von, zu

LERNEN

10 Präpositionen

18

 

Nomen + Artikel DATIV

dem, dem, der

LERNEN

 

19

 

Frageartikel

welcher, welche, welches

LERNEN

 

20

 

Konsonanten

p+t+k+b+d+g

LERNEN

 

21

8

Modalverben

können, wollen, müssen, dürfen, sollen, mögen

LERNEN

 

22

 

Negation

nicht

LERNEN

 

23

 

Verb-Endungen in Präsens

e-st-t en,t,en

LERNEN

 

24

9

Possessiv Artikel

mein, meines, meinem, meinen

LERNEN

 

25

 

Modalverben + nicht

darf nicht

LERNEN

 

26

10

Präteritum

haben + sein

LERNEN

 

27

 

sein + haben im PERFEKT

Partizip II

LERNEN

 

28

 

Verben - ieren g

 

LERNEN

 

29

 

Perfekt mit haben

 

LERNEN

 

30

 

Perfekt - Satzklammer

 

LERNEN

 

31

 

Konjunktionen aber, denn, und

 

LERNEN

 

32

11

Perfekt mit sein

 

LERNEN

 

33

 

Zeitadverbien

seit, später, vorher, zuerst - dann – danach

LERNEN

 

34

 

Zeitangaben

im Januar

LERNEN

 

35

 

h - Laut

schreiben + hören

LERNEN

 

36

12

Adjektiv Komparation

 

LERNEN

 

37

 

Demonstrativ Pronomen

mit dem, den, das hier

LERNEN

 

38

 

Frequenzadverbien

Wiederholfrequenz.(wie oft)

LERNEN

 

1 Kommentare

Di

11

Dez

2018

GrammatikUnterricht Montag, den 10.Dezember 2018

Was haben wir heute gemacht?

Was hast DU heute gelernt?

2 Kommentare

Sa

08

Dez

2018

Hausaufgabe 1 08.12.2018

 

 

W-Frage + Antwort

Ja-Nein Frage + Antwort

01

kommen, Sie, woher

 

 

02

heiße, Peter, ich, Tag, guten

 

 

03

Name, mein, ist, Sans

 

 

04

Paul, hallo, ich, bin

 

 

05

heißen, wie, Sie

 

 

06

Ihr, Name, ist, wie, Entschuldigung

 

 

07

heißt, du, wie

 

 

08

bitte, wie

 

 

7 Kommentare

Sa

08

Dez

2018

Hausaufgaben 2. Advent 2018

Guten Morgen, da ich zu Hause bin, *spielt es keine Rolle*, wie die *Busse* fahren.  🙂 Özgemir *bat* mich gestern nach dem Kurs nicht so viele Hausaufgaben zu geben. *Nun ja*, es ist zwar Weihnachten, und wir schreiben *Wunschzettel an den Weihnachtsmann*, aber ich bin kein Mann 🙂 Gut, eins kann ich machen! Nicht alles auf einmal, sonder mehrere kleine Aufgaben. 🙂 Alle einverstanden? Jetzt trinke ich meinen *Morgenskaffee* und überlege... bis später

was bedeutet dies:

*spielt es keine Rolle*

*Nun ja*

*Wunschzettel an den Weihnachtsmann*

*Morgenkaffee*

Grammatik: welche Verb- oder Nomenform?

Busse und bat

2 Kommentare

Mi

05

Dez

2018

Wie komme ich zum Luisenplatz? Treffpunkt "Langer Ludwig" am Freitag, den 7. Dezember 15:00 Uhr

Die Lehrerin möchte am Freitag zum Weihnachtsmarkt.
Welche Busse oder Strassenbahnen fahren von welcher Haltestelle wann zum Luisenplatz. Wir wollen um 15:00 Uhr Anita und Miladin treffen.
??????

7 Kommentare
Spalte 1 Spalte 2