· 

Grammatik im Kurs

1

Lernen ANTON

A

a

wie

Anton

Ä

ae

wie

Ärger

B

be

wie

Berta

C

ce

wie

Cäsar

D

de

wie

Dora

E

e

wie

Emil

F

ef

wie

Friedrich

G

ge

wie

Gustav

H

ha

wie

Heinrich

I

i

wie

Ida

J

jot

wie

Julius

K

ka

wie

Kaufmann

L

el

wie

Ludwig

M

em

wie

Martha

N

en

wie

Nordpol

O

o

wie

Otto

Ö

oe

wie

Ökonom

P

pe

wie

Paula

Q

ku

wie

Quelle

R

er

wie

Richard

S

es

wie

Samuel

Sch

 

wie

Schule

ß

eszet

wie

Eszet

T

Te

wie

Theodor

U

U

wie

Ulrich

Ü

ui

wie

Übermut

V

fau

wie

Viktor

W

we

wie

Wilhelm

X

iks

wie

Xanthippe

Y

ipsilon

wie

Ypsilon

Z

zet

wie

Zaharias / Zimmermann

2

Namen buchstabieren

M wie Marlene  :-) Martha       

a  wie Anton             

r   wie Richard           

l   wie Ludwig          

e  wie Emil
n  wie Nordpol
e  wie Emil

3

Bitte, stellen Sie sich vor

Bitte, stellen Sie sich vor
Name?

Alter?

Land?

Wohnort?

Sprachen?

Beruf?
Hobby?

 

Warum sind Sie nach Deutschland gekommen?
Warum lernen Sie Deutsch?

4

Espresso der DEUTSCHEN GRAMMATIK :-)

Der Artikel
der männlichmaskulin / der Mann
die weiblichfeminin     /  die Frau
das sächlichneutrum  /  das Buch
Konkreta
Nomen, Substantiv, Hauptwort
Name von PersonenPersonengruppenSachen
Abstrakta
Eigenschaften (Schönheit
Tätigkeiten (Geschrei
Tugenden (Glaube, Liebe
Zeit (Sommer, Stunde
Wissenschaft (Physik)
Seelische Kräfte ( Gedanke, Fantasie, Begabung)

 

Kasus

     

Singular
der

   

Singular
die

    

Singular
das

Plural

 

 

L

Nominativ

der

Mann

die

Frau

das

Kind

die

Männer / Frauen / Bücher

L

Genitiv

des

Mannes

der

Frau

des

Kindes

der

Männer / Frauen / Bücher

L

Dativ

dem

Mann

der

Frau

dem

Kind

den

Männern/ Frauen /Kindern

L

Akkusativ

den

Mann

die

Frau

das

Kind

die

Männer / Frauen / Bücher


Verb, Zeitwort, Tunwort:
Tätigkeit (Ich schreibe)
Vorgang (Das Auto fährt)
Zustand (Die Blumen duften)
 

 

 

 

Präsens
Gegenwart

Präteritum
Imperfekt
Vergangenheit

Perfekt
vollendete Gegenwart

Plusquamperfekt
Vollendete Vergangenheit

Futur
Zukunft

 

 

Gruppe 4

 

 

 

 

 

4

 

wohnen

wohn e

wohn te

habe ge wohn t

hatte ge wohn t

werde wohnen

4/6

trennbar

aus.suchen 

suche aus

such te aus

habe ausgesuch t

hatte aus ge such t

werde aussuchen

4/18

ge

studieren

studiere

studier te

habe studier t

hatte studier t

werde studieren

 

 

Gruppe 2

 

 

 

 

 

72

a-e-e

sehen

seh e

sah

habe ge seh en

hatte ge seh en

werde sehen

5

i-a-u

singe

sing e

sang

habe  ge sung en

hatte ge sung en

werde singen

 

 

Gruppe 3

 

 

 

 

 

78

e-a-a

stehen

steh e

stand

habe ge stand en

hatte ge sta nd en

werde stehen

83

e-a-o

treffen

treffe

tra f

habe ge troff en

hatte ge troff en

werde treffen

61

e-a-o

nehmen

nehme

nahm

habe ge nomm en

hatte ge nomm en

werde nehmen

85

e-a-e

tun

tu (e)

tat

habe ge ta n

hatte ge ta n

werde tun

75

i-a-e

sitzen

sitze

saß

habe ge sess en

hatte ge sess en

werde sitzen

91

ie-o-o

ziehen

ziehe

zog

habe ge zog en

hatte ge zog en

werde ziehen

1

 

habe

hab e

hatte

habe ge hab t

hatte    ge hab t

werde hab en

2

 

sein

bin

war

bin     gewesen

war      gewesen

werde sein


Präpositionen bestimmen den Kasus: Genitiv, Dativ, Akkusativ

L *mit Dativ

aus, bei, mit, nach, seit, von, zu, außer, gemäß, gegenüber,

 

nebst, samt, binnen, entsprechend, entgegen,

L *mit Akkusativ

für, durch, ohne, um, gegen, wider

L *mit dem Dativ oder Akkusativ

an, auf, hinter, in, über, unter, vor, neben, zwischen

zum Beispiel:

Ich gehe in die Küche. Frage: Wohin? Akkusativ

 

Ich bin in der Küche. Frage; wo? Dativ

                                  Verbtheater / Grammatik sehen und verstehen / Satzbau

 

Frage

Wer oder was?

was machst du?

 

Wem? Dat.

Wen oder was?Akk 

L

 

Subjekt - grün

Prädikat - rot

 

Objekt - 

Objekt  

L

 

Ich (wer?)

schreib e

 

der Mutter (wem)

den / einen Brief (was)

 

 

die    Mutter (wer?)

kauf t (D-Verb)

 

dem Kind

die Tomate (was)

 

 

Mutter (wer?)

ist

in (wo) Dativ

der Küche

 

L

 

Vater   (wer?)

sitz t

auf (wo?)D

dem Stuhl

 

L

 

Mutter (wer?)

geht

in (wohin) Akk

in die Küche 

 

                                           
                          9 Verbformen

1. Präsens:
Die Mutter kauft die Tomate Wer kauft was?
2. Präteritum:

Die Mutter kaufte die Tomate.
3. Perfekt:

Die Mutter hat die Tomate gekauft.
4. Plusquamperfekt:

Die Mutter hatte die Tomate gekauft.
5. Futur:

Die Mutter wird die Tomate kaufen.
6. MODALVERB

Die Mutter muss die Tomate kaufen.
7. Verb trennbar: 

Die Mutter kauft die Tomate ein.
8. KONJUNKTIV / Wunsch:

Die Mutter hätte gerne dem Kind die Tomate gekauft.
9. IMPERATIV 

kauf (du: kauf –st)

kauft (ihr Plural)

kaufen Sie ( Infinitiv + Sie / formell)
10. PASSIV:

die Tomate wird von der Mutter gekauft

5

Gruppe 4

kaufEN

4 e-te-t

kaufE    kaufTE         habe gekaufT

Präsens

Ich kaufe jeden Tag 3 Brötchen

Präteritum

Ich kaufte jeden Tag 3 Brötchen

Perfekt

Ich habe jeden Tag 3 Brötchen gekauft

Plusquamperfekt

Ich hatte jeden Tag 3 Brötchen gekauft

Futur

Ich werde jeden Tag 3 Brötchen kaufen

Modal

Ich will jeden Tag 3 Brötchen kaufen

trennbar

Ich kaufe jeden Tag 3 Brötchen ein

Imperativ

kauf ein / kaufen Sie ein

Passiv

3 Brötchen werden gekauft

Gruppe 2

schreiben 

24 ei-ie-ie

schreibE     schrieb      habe geschrieben

Präsens

Ich schreibe einen Brief

Präteritum

Ich schrieb einen Brief

Perfekt

Ich habe einen Brief geschrieben

Futur

Ich werde einen Brief schreiben

Modal

Ich muss einen Brief schreiben

trennbar

Ich schreibe einen Brief ab

Imperativ

schreib / schreiben Sie

Passiv

Ein Brief wird geschrieben

Gruppe 3

nehmen
83 e-a-o

ich nehme   nahm er nimmt   habe genommen

Präsens

Ich nehme eine Tablette                          

Präteritum

Ich nahm eine Tablette

Perfekt

Ich habe eine Tablette genommen

Futur

Ich werde eine Tablette nehmen

Modal

Ich muss eine Tablette nehmen

trennbar

Ich nehme nur eine Tablette ein

Imperativ

nimm ein / nehmen Sie ein

Passiv

Die Tablette wird genommen

6

Die Kurswörter

001

das

Lernziel

-e, die Lernziele

أهداف

002

Verb

4 e, te, t

an.kreuzen

kreuzE an, kreuzTE an,

habe angekreuzT

حدّد , علّم

003

die

Frage

-n, die Fragen

سؤال  ج أسئلة

004

Verb

55 e-a-e

mit.lesen

lesE mit, las mit,

habe mitgelesEN

القراءة

005

Verb

4, 14

e, te, t ge

ergänzen

ergänzE,

ergänzTE,

habe ergänzT

يكمل

006

Verb

4 e, te, t

zu.hören

hörE zu, hörTE zu,

habe zugehörT

يستمع، يصغي

 

007

das

Beispiel

- e, die Beispiele

مثال ج 

008

die

Position

- en, die Positionen

موقع ج مواقع

009

das

Subjekt

- e, die Subjekte

فاعل جت

010

das

Verb

- en, die Verben

فعل ج أفعال

011

der

Aussagesatz

” –e, die Aussagesätze

ج جمل

012

Verb

24 ei- ie - ie

schreiben

schreibE, schrieb,

habe geschriebEN

 

013

der

Satz

”-e, die Sätze

جملة ج جمل

014

Verb

25 e-a-o

sprechen

sprechE, sprach,

habe gesprochEN

يتحدث ، يتكلم

015

Verb

4 e, te, t

sichA

vor.stellen

stellE vor

stellTE vor

vorgestellT

يقدّم

016

Verb

4,18 e, te, t

ge

buchstabieren

buchstabierE, buchstabierTE,

habe buchstabierT

 

يُه

017

Verb

4

e, te, t

lernen

lernE

lernTE

habe gelernT

 

018

Verb

78 + sichA

ge LERNEN

verstehen

verstehE

verstand

habe verstandEN

 

019

der

Artikel

–, die Artikel

أداة ج أدوات

020

die

Endung

- en, die Endungen

نهاية ج نهايات

021

die

Grammatik

- en, die Grammatiken

نحو، قواعد

022

das

Fragewort

” –er, die Fragewörter

أداة اوا

023

die

Verbposition

- en, die Verbpositionen

موقع الفعلع

024

das

Alphabet

- e, die AlphabetE

يات

025

das

Satzende

- n, die Satzenden

نهاية الجمل

026

Frage

Wie geht’s?

 

كيف الحال؟

027

die

Antwort

- en, die Antworten

أجوبة

028

die

Ja / Nein - Frage

- n, die Fragen

سؤال ج ألا

029

die

Tafel

- n, die Tafeln

لولوحات

030

Verb

55 e-a-e

vor.lesen

lesE vor, las vor,

habe vorgelesEN

على

031

Verb

4 e, te, t ge

markieren

markierE, markierTE,

habe markierT

 

032

die

Verbform

- en, die Verbformen

صيغ

033

das

Personalpronomen

–, die Pronomen

ر

034

die

Verbendung

- en, die Verbendungen

نهاية الفعت

035

Verb

4 e, te, t ge

notieren

notierE, notierTE,

habe notierT

يسجّل، يدوّت

036

Verb

25 e-a-o

mit.sprechen

sprechE mit, sprach mit,

habe mit.gesprochEN

يردّد

037

Verb

55 e-a-e

vor.lesen

lesE vor, las vor,

habe vorgelesEN

على

038

die

Struktur

- en, die Strukturen

ت

039

Adjektiv

trennbar

starke Beugung (ohne Artike) schwache Beugung

(mit bestimmten Artikel)

ال

040

Verb

4 e, te, t

sichA ge

wieder.holen

wiederholE,

wiederholTE

habe wiederholT

 

041

Verb

4 e, te, t

erklären

erklärE, erklärTE,

habe erklärT

يشرح

042

das

Wort

- e/”-er, die Worte, die Wörter

كلمة ج كلمات

043

die

Konjugation

- en, die Konjugationen

ف

044

der

Verbstamm

” – e, die Stämme

ر

045

der

Infinitiv

- e, die Infinitive

ر

046

der

Singular

- e, die Singulare

ات

047

der

Plural

- e, die Plurale

جمع

048

die

Satzfrage

- n, die Satzfragen

ة

049

die

Wortliste

- n, die Wortlisten

قوائم

050

das

Wörterbuch

” –er, die Wörterbücher

قاموس جس

051

Adjektiv

bestimmt, bestimmter,

am bestimmtesten

(der bestimmte Artikel)

)

052

Adjektiv

unbestimmt, unbestimmter,

am unbestimmtesten

(der unbestimmte Artikel)

 

053

das

Maskulinum

die Maskulina

ن

054

der

Füller

– (Abk. für Füllfederhalter, der, –), die Füller

قلا

055

das

Neutrum

Neutra, ateinisch neutrum (genus) = keines von beiden (Geschlechtern), zu: neuter = keiner von beiden

 

056

das

Femininum

die Feminina

ات

057

Verb

24 ei-ie-ie  ge

beschreiben

beschreibE, beschrieb,

habe beschriebEN

يصف

058

Verb

4 e, te, t

suchen

suchE, suchTE,

habe gesuchT

 

059

die

Seite

- n, die Seiten

ت

060

der

Beispielsatz

” –e, die Beispielsätze

ل

061

der

Vokal

- e, die Vokale

وف

062

das

Nomen

 –, die Nomen

و)

063

das

Kompositum

die Komposita

كلمات

064

der

Nominativ

- e, die Nominative

ت

065

der

Konsonant

- en, die Konsonanten

وف

066

Verb

4 e, te, t

konjugieren

konjugierE, konjugierTE

habe konjugierT

يصرّف

067

das

Diktat

- e, die Diktate

ت

068

der

Text

- e, Texte

وص

069

die

Fremdsprache

- n, die Fremsprachen

ات

070

der

Unterricht

Sg.

 

071

die

Pause

- n, die Pausen

استراحةاستراحات

072

der

Wortschatz

”- e, die Wortschätze

مفردات

073

Verb

34 i-a-u sichA

finden

findE, fand,

habe gefundEN

يجد (إني 

074

die

Wortschatzkarte

- n, die Wortschatzkarten

بطاقة اات

075

der

Wortakzent

- e, die Wortakzente

ات

076

das

Kapitel

-, die Kapitel

فصل ج فصول

077

Adjektiv

regelmäßig, regelmäßiger, am regelmäßigsten

 

 

078

Verb

4 e, te, t

ge sichA

kontrollieren

kontrollierE

kontrollierTE

habe kontrollierT

 

079

Verb

4, 11 e, te, t

ge

beantworten

beantwortE

beantworteTE

habe beantworteT

 

080

Frage

Wie spät ist es?

 

كم الساعة

081

Verb

4,18 e, te, t

ge sichA

korrigieren

korrigierE

korriegierTE

habe korrigierT

 

082

Verb

4, 11e, te, t

antworten

antwortE, antworteTE,

habe geantworteT

يجيب، يقدم إجابة

083

die

Vergangenheitsform

- en, die Vergangenheitsformen

صيغة الماضي

084

Verb

47 e-a-a ge

erkennen

erkennE, erkannTE,

erkannT

يعرف، يتعرّف، يدرك

085

 

die

 

Vergangenheit

Sg., die Vergangenheiten; Plural selten

الماضي (الماضي البعيد)

086

das

Präteritum

Sg.
laut Duden
die Präterita

الماضي البسيط

087

die

Zeitangabe

- n, die Zeitangaben

ظرف وف

088

das

trennbare Verben

ein.kaufen, kaufe ein

الأفعال المنفصلة

089

die

Satzklammer

- n, die Satzklammern

محصيهلالين

090

die

Betonung

- en, die Betonungen

ابراز، تأكيد

091

der

Wortteil

- e, die Wortteile

مقطع من كلمطع

092

die

Pluralform

- en, die Pluralformen

صيغة الجمع غ

093

die

Pluralendung

- en, die Pluralendungen

نهاية دالةت

094

die

Wortliste

- n, die Wortlisten

قات ج قوائم

095

die

Akkusativendung

- en, die Akkusativendungen

نهاية دالة علنصوبجنهايات

096

die

Sie-Form

- en, die Formen

يغترامصيغ

097

die

du-Form

- en, die Formen

مية ج صيغ

098

die

ihr-Form

- en, die Formen

صم او أنتن

099

das

Stichwort

-e/”-er, die Stichwörter

كلمتة أساسية ج 

100

Adjektiv

genau

genau, genauer,

am genauesten

بالضبط، مضبوط

101

der

Hauptsatz

”- e, die Hauptsätze

ج جمل

102

der

Nebensatz

”- e, die Nebensätze

ج، ثانوية ج جُمل

103

die

Konjunktion

- en, die Konjunktionen

حرف العطفة الربط ج حروف

104

der

Imperativsatz

” – e,

die Imperativsätze

جملة أمرية ج جمل

105

das

Präsens

Sg.

مضارع، حاضر

106

der

Imperativ

- e (meist Sg.)

الأمر

107

der

Lernplan

” – e, die Lernpläne

خطخطط

108

die

Hausaufgabe

- n, die Hausaufgaben

وظيفة  بيتية ج

109

der

Sprachkurs

- e, die Sprachkurse

دورات

110

der

Frageartikel

–, die Frageartikel

أدوات

111

der

Konjunktiv

- e, die Konjunktive

ية ج صيغ

112

der

Possessivartikel

–, die Possessivartikel

أدوات

113

Adjektiv

global

 

شمولي، عالمي

114

Adjektiv

detailliert

 

مفصل

115

der

Satzanfang

”- e

بدايات

116

die

Perfekt-Form

- en

صيغة الماضيج

117

das

Partizip

Partizipien

اسأسماء

118

das

Perfekt

Sg.

صيغة الفعل التام

119

die

Zustandsänderung

Zustandsveränderung

- en

تغيير ا ل جت

120

Adjektiv

unbetont

 

 على

121

das

Wörtertraining

- s

الكلمات

122

das

Demonstrativ- Pronomen

أسماء

123

Adjektiv

selektiv

 

اري

124

das

Globalverstehen

Sg.

فهم شمولي

125

das

Detailverstehen

Sg.

فهم التفاصيل

126

die

Superlativform

- en

صيغة التفضيل غ

127

die

Dativpräposition

- en

حرف جحرو

128

der

Gegensatz

, “ -e

النقيض

129

die

Definition

, - en

تعريف

7

Die 10 Wortarten der DEUTSCHEN SPRACHE

  1. der Artikel

das Geschlechtswort

der maskulin  = männlich

die feminin     = weiblich

das  neutrum  =  sächlich

  2. das Substantiv

      Nomen 

das Hauptwort

das Haus, der Mann, die  Frau

  3. das Pronomen 

das Fürwort

Die (meisten) Pronomen dienen als Platzhalter oder Stellvertreter für ein Nomen.

Personalpronomen

- persönliches Fürwort

ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie, Sie

Die Personalpronomen stehen stellvertretend für den Sprecher (1. Person), den Angesprochenen (2. Person) und den oder das Besprochene (3. Person).

    Reflexivpronomen

- rückbezügliches Fürwort

sich

Das Objekt ist identisch mit dem Subjekt

Reziprok -pronomen*

- wechselseitige Beziehung

einander

Possessiv-pronomen

- besitzanzeigendes Fürwort

mein, dein, sein, ihr, unser und euer

Mit den Possessivpronomen und –
Artikeln
  wird ein Besitz im engen (Eigentum) und im weiteren Sinn (Zugehörigkeit, Zuordnung, Verbundenheit) ausgedrückt. 

    Demonstrativ

-pronomen

    -artikel 

- hinweisendes Fürwort

der, die, das

dieser, jener, derjenige, derselbe, selbst, selber, derlei, dergleichen

Relativ- und Interrogativ

- Bezügliche Fürwörter,
Fragefürwörter und Frageartikel

der, die, das, welcher, wer, was, was für ein Pronomen, das einen Nebensatz einleitet / Sätze verbindet.

    Indefinitiv -pronomen

- einschränkendes Fürwort
- unbestimmtes Fürwort

man, all, alle, allesamt, andere, beide, einer, einige, etliche, ein bisschen, ein wenig, ein paar, etwas, irgendetwas, irgendein, irgendwelche, irgendwas, irgendwer, jeder, jedweder, jeglicher, jedermann, jemand, irgendjemand, kein, man, manch, mancher, mehrere, meinesgleichen, nichts, niemand,

sämtlich, welche, wer, was

  4. das Adjektiv

das Eigenschaftswort

jung, sauer, schön,  die schöne Frau, das langsame Auto,

  5. das Numerale 

das Zahlwort

ein, zwei, der dritte, ein Viertel, fünfmal, vierfach, zweierlei, mehrfach, keinerlei, allerlei

  6. das Verb 

das Zeitwort / Tätigkeitswort

arbeiten

  7. das Adverb

das Umstandswort

Temporaladverb, Modaladverb, Lokaladverb, Kausaladverb, Relativadverb, In­ter­ro­ga­tiv­ad­verb

  8. die Präposition

das Verhältniswort

Dativ: aus, bei, mit, nach seit, von, zu
Akkusativ: für, ohne, durch, bis, um, gegen, entlang
D + Akk: Wo? Dativ: in, an, auf, über, neben, vor, hinter, unter, zwischen
Wohin? Akkusativ: in, an, auf, über, neben, vor, hinter, unter, zwischen

  9. die Konjunktion 

das Bindewort

daß, weil, bevor, und

10. die Interjektion

das Empfindungswort

Ach! Aua

8

L = L E R N E N         POSSESSIVPRONOMEN

9

L = L E R N E N         REFLEXIVPRONOMEN

Nominativ

Dativ

Akkusativ

ich

mir

mich

du

dir

dich

er

ihm

ihn sich

sie

ihr

sie sich

es

ihm

es sich

wir

uns

uns

ihr

euch

euch

sie

ihnen

sie sich

10

Was schreibe ich GROß

11

Widerholen NOMINATIV, GENITIV, DATIV, AKKUSATIV

Singular

 

 

 

Maskulin

 

Neutrum

 

Feminin

Plural

Nominativ

bleiben, heißen,
sein, werden,
genannt werden, gerufen werden

Wer oder was?

der

Mann

das

Kind

die

Frau

die

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genitiv

 

Wessen?

des

Mannes

des

Kindes

der

Frau

der

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dativ

1. Dativ-Verb
2.
Dativ-Präposition
aus, bei, mit, nach, seit, von, zu, außer, gemäß, gegenüber
3. oder auf die Frage
Wo? Woher?
an, auf, hinter, in, neben, unter, über, vor, zwischen

Wem?

dem
einem
keinem
Possessiv

pronomen
meinem
deinem
seinem
ihrem

Mann

dem
einem
keinem
Possessiv
pronomen

meinem
deinem
seinem
ihrem

Kind

der
einer
keiner
Possessiv
pronomen

meiner
deiner
seiner
ihrer

Frau

 

den

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Akkusativ

bis, durch, für, gegen, entlang, ohne, um

Wohin?
an, auf, hinter, in, neben, unter, über, vor, zwischen

Wen oder was?

den
einen
keinen
Possessiv
pronomen

meinen
deinen
seinen
ihren

Mann
Bruder

das
ein
kein
Possessiv
pronomen

mein
dein
sein
ihr

Kind
Buch
Auto

die
eine
keine
Possessiv-
pronomen

meine

deine
seine
ihre

Frau
Bluse

die

12

Pluralendungen

das

Bier

-e

Biere

die

Wurst,

„-e

Würste

die

Packung

-en

Packungen

die